Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 16.08.2016, 15:07

Das Spinnrad von meiner Mama ist kaputt gegangen. Ich habe es abgeholt und die kaputten Teile entfernt. Leider habe ich keine Ahnung von SpinnrĂ€dern und weiß nicht wo ich Ersatzteile bekomme. Helft ihr mir? Ich möchte es ihr nĂ€mlich heile wiederbringen, damit sie wenigstens ein wenig Handarbeitet.
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 16.08.2016, 15:24

Es ist ca 20 - 30 Jahre alt und ein Louet70/71 lt. Bauanleitung.
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon klengelchen » 16.08.2016, 22:06

Du könntest Dich mal mit dem Wollschaf in Verbindung setzen (telefonisch). Die können Dir sicherlich helfen. Eine weitere Möglichkeit wĂ€re, sich mit Petzi mal kurz zu schließen (Petzis Spinnforum). Soweit ich weiß, ist sie da auch ganz firm drin. Hmm Flinkhand sicherlich auch. Oder, Du gehst mal zu einem Tischler/Schreiner. Am besten das Radl mitnehmen.

Noch eine Möglichkeit wÀre, sich direkt mit der Firma in Verbindung zu setzen. Einfach schreiben, dass die Mama an ihrem Radl sehr hÀngt, kein neues möchte, weil .... blablabla
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 17.08.2016, 14:43

Ich habe mittlerweile die Ersatzteile aufgetrieben. Blöderweise sind die kaputten Teile aus Kunststoff.
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon klengelchen » 17.08.2016, 17:35

Und die Firma willst Du nicht anschreiben?
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Friesen-Fee » 17.08.2016, 21:51

Ute Monika hat geschrieben:Ich habe mittlerweile die Ersatzteile aufgetrieben. Blöderweise sind die kaputten Teile aus Kunststoff.



Hmm.. ich hab doch noch mal ne kurze Frage dazu: Sind die Ersatzteile denn jetzt nicht aus Kunststoff? Oder kannst Du die nur nicht selbst einbauen?
Wenn es nur um das Einbauen ins Spinnrad fĂŒr Deine Mama geht, mach ich mich gern mal auf die virtuelle Suche! Dann könntest Du das ja vielleicht - wenn ich den entsprechenden Film finde - ja sogar selbst einbauen.
Grötjes!
Christa
Friesen-Fee
 
BeitrÀge: 1560
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der schönsten Stadt der Welt

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Goldlisel » 18.08.2016, 07:32

Hast dudie Teile jetzt zuhause???

HĂ€ngt es jetzt nur noch am einbauen???

LĂ€uft das Spinnrad schon wieder??

Kunstoff- und Metallteile kann ich auch fertigen, das ist mein Beruf

LG
Elisabeth
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1931
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 18.08.2016, 19:15

Die Teile sind/waren aus Kunststoff. Morgen sollten sie eintreffen und ich kann es dann wieder zusammenbauen. Das sollte eine Sache von max. 10 min sein, da ich es selber auseinander genommen habe.
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 18.08.2016, 19:17

klengelchen hat geschrieben:Und die Firma willst Du nicht anschreiben?

Auf die Idee bin ich nicht gekommen. Asche auf mein Haupt.
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 22.08.2016, 08:35

Das Spinnrad ist wieder funktionstĂŒchtig.
Ich wĂŒrde es gerne mal mit dem Spinnen probieren, habe aber nur Filzfasern da. Kann ich die dafĂŒr nehmen?
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon klengelchen » 22.08.2016, 10:45

NatĂŒrlich kannst Du die zum Probieren nutzen, ist doch auch nichts anderes, als die Fasern, die man zum Spinnen nimmt (Wolle *gg).
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 06.11.2016, 11:41

:fro11: :fro11: :fro11:
Meine Mama hat mir das Spinnrad geschenkt.
:fro11: :fro11: :fro11:
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon klengelchen » 06.11.2016, 12:46

Klasse. Herzlichen GlĂŒckwunsch und viel Spaß beim Spinnen :)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16464
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Naseweis » 06.11.2016, 14:01

Wie schön!! Herzlichen GlĂŒckwunsch. Ich drĂŒcke feste fĂŒr deine Spinnversuche meine Daumen. Viel GlĂŒck und Erfolg!
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6739
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Ersatzteile fĂŒr Spinnrad

Beitragvon Ute Monika » 06.11.2016, 15:08

Danke.
Ich habe sogar ein bisschen Schaf zum Üben da.
LG
Ute
Ute Monika
 
BeitrÀge: 594
Registriert: 12.12.2007, 08:09

NĂ€chste

ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 GĂ€ste