The little yellow Duck Project

Vom simplen Textilschnupfen bis zur unbekannten Handarbeitskrankheit - für alles, was nicht in eine der Spezialstationen passt, ist hier unser Lazarett!

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Vanilla » 28.07.2014, 14:59

Klanglichen: ich habe noch etwas gelbe stilvolle. Soll ich dir die schicken?
Liebe Grüsse Martina
Vanilla
 
Beiträge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 28.07.2014, 15:15

Vanilla, kannst Du gern machen. Aber Du kannst auch noch gernerer Entchen häkeln/stricken und "aussetzen". ;) Ich habe Wollreste gefunden, also SoWo. Die gehen allerdings erst nächste Woche auf die Reise. Reicht das dann noch?
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Vanilla » 28.07.2014, 16:12

Ich komme momentan nicht so sehr zum stricken und häkeln wegen meinem Arm, deswegen passe ich beim Enten stricken/häkeln. Ich stricke täglich eine Max. 2 Reihen an der Decke. Mehr geht nicht. Also Wolle nächste Woche reicht auf jeden Fall. Hast du schon überlegt was du dafür haben magst?
Veto. habe ich noch gelben Stoff, dann Nähe ich gelbe Entchen.
Liebe Grüsse Martina
Vanilla
 
Beiträge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 28.07.2014, 18:21

Na nix möchte ich haben *gg.
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 28.07.2014, 20:32

Heksana hat geschrieben:Macht süchtig, die kleinen Dinger zu machen, stimmts? 3,5 klingt süß, Kopf oder Schwänzchen?



Hexl, Körper mit Schwänzchen *lach
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 29.07.2014, 08:36

Ah, die kopflose Ente *kicher
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 29.07.2014, 13:44

Im Gesichtsbuch (Facebook) gibt es auch eine Gruppe für dieses Projekt bzw. die "Erfinder" gestalten dort eine Seite. Dort gibt es viele Enten zu sehen, die genäht, gehäkelt, gestrickt ............, ja selbst geperlt wurden.

Was mir da allerdings aufgefallen ist: Nicht alle Enten sind gelb.

Hexl, ist das gar nicht zwingend erforderlich?
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 29.07.2014, 20:17

Ui, kann ich Dir gar nicht genau sagen, aber ich glaube, die Farbe spielt keine Rolle, es müssen nur Enten sein. Ich hab auch gerade eine in Neon-grün-gelb in der Mache, mal so zum Gaudi. Wenn sie fertig ist, muss ich mal gucken, ob ich irgendwie ein Foto machen kann, unsere Kamera ist beim großen Kind und fliegt demnächst mit in den Urlaub nach Island.

Ich frag aber drüben mal bei Esther nach, vorsichtshalber.
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 29.07.2014, 21:54

So Mädels, Ihr dürft Euch farbmäßig austoben, amsela...violett, tschitscheringrün, brummochsenbuddelbraun, alles egal, Hauptsache, es kommt eine Ente dabei raus. :lol:
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 30.07.2014, 12:02

Danke Hexl. Ich glaube, ich werde aber trotzdem bei Gelb bleiben, maximal noch Weiß. ;)
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Schwester » 30.07.2014, 13:40

Also, 4 Entchen habe ich nun auch fast fertig. Es fehlen noch die Augen und die Kärtchen. Mein Sohn muß sie mir aber erstmal ausdrucken, da mein Drucker z.Zt. spinnt und keine Dokumente drucken will.....ein Foto folgt auf alle Fälle noch :wink:
Liebe Grüße, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6643
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Schwester » 31.07.2014, 22:22

Bild
Quelle: Anleitung von hier (die fand ich bei Haksana soo niedlich, da mußte ich sie nacharbeiten!)

Am Montag bekomme ich die ausgedrucken Kärtchen von meinem Sohn, da mein Drucker grad nicht so will wie ich....,
danach werde ich die ersten aussetzen. Ein paar Entchensind noch geplant.
Liebe Grüße, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6643
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 31.07.2014, 22:28

Aaaaaaaaaaaaaah, wie niedlich!!!!! Danke fürs Zeigen! Holger nimmt morgen auch wieder eins mit in die Firma und setzt sie bei einem, mit uns befreundeten Kollegen, ans Auto. Der fährt nämlich nach der Arbeit gen Norden zu seiner Freundin *gg. Mal schauen. Aber bei Rüdi weiß ich, dass er sie mit Sicherheit in die Map eintragen wird.

Ich sitze auch gerade wieder an so nem Fisselschnabel *gg. Der Rest ist ja wirklich easy zu stricken. Aber die Schnäbel, das ist jedes Mal eine neue Herausforderung. Inzwischen stricke ich sie auf zwei Nadeln in der Runde, weil mich das zusammen nähen der Miniteile so nervt. *gg
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon Heksana » 31.07.2014, 22:38

@Schwester: Schnuckelig, Deine Enterei.
Liebe Grüße von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: The little yellow Duck Project

Beitragvon klengelchen » 01.08.2014, 12:27

Hallo Mädels,

diese zwei Schnattls *gg werden heute "ausgesetzt". Das rosa Entchen ist für meine Kollegin, die heute zum Grillen kommt. Marcel wird es heimlich an ihrem Auto platzieren. Sie liebt Rosa und Pink und viel Glitzer *schauder *gg.

Bild
Quelle

Die gelbe Ente will Marcel mit nach Wtal nehmen und dort mit seinem Freund an einen sicheren Ort setzen. Hoffentlich denkt der Pfau *gg heute an Fotos. ;)
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Handarbeitsviren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron