Frei zur Diskussion ^^

Vom simplen Textilschnupfen bis zur unbekannten Handarbeitskrankheit - f√ľr alles, was nicht in eine der Spezialstationen passt, ist hier unser Lazarett!

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon klengelchen » 28.11.2013, 17:52

Hallo Mädels,

eben gefunden und zur Diskussion frei gegeben.

http://sz.de/1.1804384
liebe Gr√ľ√üe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon Lehrling » 28.11.2013, 19:45

die dort als zu beachten angegebenen Qualit√§tsmerkmale erf√ľllen wir mit unseren Produkten l√§ngst!

ich gebe ihr aber recht, seit ich mal eine Anleitung zum Jeansnähen gelesen habe:
Du brauchst kein teures Schnittmuster, leg dich einfach auf ein gro√ües St√ľck Papier, la√ü um dich herum malen, schneide das zweimal zu und n√§h es zusammen.
wenn solche DIY Leute dir anbieten, dein Fahrrad oder dein Auto zu reparieren oder Elektrogeräte, bringst du dich in Lebensgefahr :shock:

was mich wiederum interessieren w√ľrde: schreibt die Dame aus Erfahrung oder kann sie selbst nicht mit Nadeln und Garn umgehen?

liebe Gr√ľ√üe
Lehrling
"Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch f√ľr sein Gesicht verantwortlich."

Albert Camus (1913-1960),
Lehrling
 
Beiträge: 816
Registriert: 08.11.2006, 21:18

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon Heksana » 28.11.2013, 19:56

Ich galub, bei Tichiro hatte sie geschrieben, dass sie rudiment√§re Kenntnisse vom Stricken hat, da gabs n√§mlich auch ne m√§chtige Diskussion √ľber den Artikel.
Liebe Gr√ľ√üe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon klengelchen » 28.11.2013, 20:13

OT: Bei Tina (Tichiro) lese ich schon seit ihrer Blogumstellung nicht mehr. Ich finde das so un√ľbersichtlich und √∂de, wenn ich, um einen Artikel lesen zu wollen, st√§ndig erst auf "weiter oder mehr lesen" klicken muss. OT-Ende :)
liebe Gr√ľ√üe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon Kitty » 28.11.2013, 20:29

Huhu,

ja, bei Tina gab es da einen mords Wind um den Artikel. Die Autorin hat sich dann auch selber zu Wort gemeldet. Stricken kann sie wohl schon.
Ganz liebe Gr√ľ√üe von

Kitty
Kitty
 
Beiträge: 2438
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon basteltiger » 28.11.2013, 21:28

Meine Meinung dazu:
wenn ich mir meine Mitmenschen so betrachte, bietet auch "Kaufkleidung" keinen Schutz vor der "rosaroten Brille" .... auch hier finde ich schlechte Passform und M√§ngel in der Verarbeitung und trotzdem wird so manches angezogen (vielleicht muss ja auch nur das "richtige Label" eingen√§ht sein). Insofern gehe ich mit Frau Kock schon konform, dass ein kritischer Blick in den Spiegel sicherlich oft angebracht ist. Aber den Selbermachern aus lauter "Selbstverliebtheit ins eigene Werk" totale Kritikunf√§higkeit zuzuschreiben, finde ich √ľbertrieben.
Liebe Gr√ľ√üe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7624
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon ZILLY » 29.11.2013, 10:44

Ich glaube , daß dieser Artikel bewusst aggressiv / provokativ verfasst wurde.
Sehr viel Häme und einseitige Sichtweise.
Fazit: Strickerinnen sind allesamt selbstverliebte Dummbatzen
die den realen Wahrnehmungsblick verloren haben.


Wer wei√ü was f√ľr Beweggr√ľnde oder Auftrag die Verfasserin hat,
daß sie sich so auf einen Sockel stellt und Gemeinheiten verteilt.
Aufforderung zur Diskussion ( Journalistentrick)

Joh na denn--( abwinken umdrehen--vergessen )
Das kann man nicht ernst nehmen.
Zuletzt geändert von ZILLY am 30.11.2013, 02:32, insgesamt 1-mal geändert.
ZILLY
 

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon danischilli » 29.11.2013, 23:45

F√ľr mich klingt das nach purem Neid ;-)

Wahrscheinlich kriegt die Autorin selbst nur schiefe √Ąrmel usw. hin und kotzt sich in ihrem Artikel ihren Frust raus, indem sie andere quasi beleidigt. Selbst zugeben, dass sie es nicht hinkriegt, w√ľrde sie sicher nie im Leben - manche Leute brauchen eben diese Art und Weise, ihre eigenen Unzul√§nglichkeiten, Kritikunf√§higkeit, Unzufriedenheit mit sich und starke Beratungsresistenz zu verarbeiten. :twisted: Bl√∂d nur, dass sie wahrscheinlich gut verdient
Also, ich w√ľrde sagen, da hilft nur eiskalte Ignoranz :mrgreen: Denn wir wissen wie es geht und haben Spa√ü mit unseren Handarbeiten, den wir uns von niemandem vermiesen lassen :lol:
Viele kreative Gr√ľ√üe von Dani
Benutzeravatar
danischilli
 
Beiträge: 1348
Registriert: 30.09.2008, 23:25
Wohnort: Limeshain

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon Michel » 01.12.2013, 16:50

danischilli hat geschrieben:Also, ich w√ľrde sagen, da hilft nur eiskalte Ignoranz :mrgreen: Denn wir wissen wie es geht und haben Spa√ü mit unseren Handarbeiten, den wir uns von niemandem vermiesen lassen :lol:



und sogar im B√ľro tragen!!!!!!!!
Jeder Tag ist schön! Kommt nur darauf an, wie man es sieht
( mein eigener Gedanke )

datMichel
Benutzeravatar
Michel
 
Beiträge: 908
Registriert: 16.03.2013, 15:48
Wohnort: Hamburg

Re: Frei zur Diskussion ^^

Beitragvon Schwester » 01.12.2013, 21:31

Also ich finde es Diskussionsunw√ľrdig! Solange es Menschen gibt die Freude an selbstgewerkelten Dingen haben, solange wird es auch Menschen geben die handarbeiten!
Das ist gut so und darauf können wir Stolz sein!!!
Liebe Gr√ľ√üe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
Beiträge: 6643
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"


Zur√ľck zu Allgemeine Handarbeitsviren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast