Ursulas Filzarbeiten

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Schwester » 01.12.2016, 22:29

Die Puschen sind ja allerliebst, da wird sich Deine Freundin bestimmt freuen!
Auch Engel und Eule sind Dir gut gelungen!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6643
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Naseweis » 01.12.2016, 23:45

Tolle Filzarbeiten! Ich find die kleine Eule in der Walnussschale so niedlich. So winzig.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6721
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Goldlisel » 03.12.2016, 08:42

Hallo Ursula,

ich bin immer wieder begeistert von deinen Filzarbeiten.

Und der Engel (den ich ja beim wichteln erhalten habe) erfreut mich jeden Tag

LG
Elisabeth
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1923
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Lavendel » 03.12.2016, 09:20

Hallo Ursula,
ich kann mich da Elisbeth nur anschließen, ich bin genau so begeistert von Deinen Sachen. Die sind wunderschön
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1150
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Ursula » 07.12.2016, 19:49

Heute gingen diese Tierchen auf die Reise (die sind ganz mini :D )
URL=http://s236.photobucket.com/user/ursli57/media/IMG_3661_zpsevk3dbhj.jpg.html]Bild[/URL]
Quelle: eigene Idee
die filzverrĂŒckte Ursula ;)
Ursula
 
BeitrÀge: 917
Registriert: 31.01.2007, 08:07

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Naseweis » 07.12.2016, 19:53

Soooo niedlich!
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6721
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Kitty » 07.12.2016, 22:05

Mensch, die sind ja klasse! Sind das Streichholzschachteln?
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2438
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon klengelchen » 07.12.2016, 23:55

Hilfe, ist das niedlich. Da bekommt man den "Zuckerschock" schlechthin, so sĂŒĂŸ ist das. Klasse gemacht und tolle Idee :)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Ursula » 08.12.2016, 06:28

Ja das sind Streichholzschachteln, klein fĂŒr das Schweinchen und groß fĂŒr die HĂ€schen.
die filzverrĂŒckte Ursula ;)
Ursula
 
BeitrÀge: 917
Registriert: 31.01.2007, 08:07

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Ursula » 08.12.2016, 07:23

GrĂ¶ĂŸe der nadelgefilzten Tiere: Schweinchen 1,5 cm, Kaninchen/HĂ€schen von knapp 1cm - knapp 2 cm
die filzverrĂŒckte Ursula ;)
Ursula
 
BeitrÀge: 917
Registriert: 31.01.2007, 08:07

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Goldlisel » 08.12.2016, 15:47

Ach wie sĂŒĂŒĂŒĂŒĂŒĂŸ
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1923
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Schwester » 09.12.2016, 11:09

ZuckersĂŒĂŸ! Filzt Du die mit der Nadel, Ursula?
Ich erinnere mich das ich bei meinen Filzversuchen (natĂŒrlich viiiel grĂ¶ĂŸer) schonmal abgerutscht bin....(aua!). Das ist auch mit ein Grund warum ich es nicht mehr mache.... :wink:
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6643
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon basteltiger » 09.12.2016, 14:07

Ursula, das sind wirklich niedlichen Haustierchen .... ganz toll gemacht !
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7624
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Ursulas Filzarbeiten

Beitragvon Ursula » 09.12.2016, 16:53

Danke fĂŒr euer Lob.
Ja die sind mit der Nadel gefilzt. Ich halte die Wolle zwischen Daumen und Zeigefinger und filze sie mit der Nadel in Form. Gestochen habe ich mich dabei natĂŒrlich auch schon oft, aber mit genĂŒgend Konzentration hĂ€lt sich das in Grenzen.
die filzverrĂŒckte Ursula ;)
Ursula
 
BeitrÀge: 917
Registriert: 31.01.2007, 08:07

Vorherige

ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron