Schuhe filzen

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Schuhe filzen

Beitragvon klengelchen » 19.06.2016, 11:25

Hallo MĂ€dels,

ich habe gerade ein kleines Blackout :D Ich verarbeite gerade Reste von geselberter Wolle und stricke kleine Babyschuhe, die ich filzen möchte. Wenn ihr Schuhe filzt in der Waschmaschine, stopft ihr die dann schon vorher mit FolietĂŒten aus und waschfilzt sie dann oder zuppelt ihr das Gefilz danach erst auseinander und stopft sie zum trocknen aus?
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Schuhe filzen

Beitragvon Kitty » 19.06.2016, 12:05

Hallo Heike,

ich stopfe gar nicht aus. Die Schuhe kommen "leer" in die Wama und danach zupple ich die Schuhe zurecht. Optimal ist es, wenn der zukĂŒnftige TrĂ€ger bzw. jemand mit dessen SchuhgrĂ¶ĂŸe kurz in die noch feuchten Puschen reinschlĂŒpfen kann, aber das ist bei Babys ja nicht unbedingt nötig. Bei mir hat das bisher mit dieser Methode immer gut funktioniert.
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2438
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Schuhe filzen

Beitragvon Naseweis » 19.06.2016, 12:58

Ja, so mach ich es auch. Wenn die Puschen fĂŒr mich sind, oder meine GrĂ¶ĂŸe haben, schlĂŒpf ich auch hinein, und lass sie eine Weile am Fuß. Ich glaube auch, dass es bei BabyschĂŒhchen nicht nötig ist, sondern nur so in Form bringen.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6721
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Schuhe filzen

Beitragvon klengelchen » 19.06.2016, 16:14

Ok, dann weiß ich Bescheid. Danke, Ihr Lieben :net01:
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Schuhe filzen

Beitragvon Ursula » 19.06.2016, 19:13

Ich zuppel die Schuhe auch danach zurecht aber manchmal ist das ganz schön mĂŒhsam.
Bei meinen gestrickfilzten Fausthandschuhen stopfe ich aber die Daumen aus, das lÀsst sich nÀmlich nachher gar nicht mehr auseinander bekommen.
die filzverrĂŒckte Ursula ;)
Ursula
 
BeitrÀge: 917
Registriert: 31.01.2007, 08:07


ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron