Hundehaare verspinnen??

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Hundehaare verspinnen??

Beitragvon Goldlisel » 20.05.2015, 19:05

Hallo ihr "Gspinnerten"

unsere Nachbarn haben einen weißen SchĂ€ferhund, ein edles Tier.

Letzten erzÀhlte mir die Nachbarin, das sie einen ganzen Sack voll Hundehaare ausgekÀmt hÀtte. Der wÀre so schön weich und schade zum wegwerfen.
Aber was tun damit.

Ich meinte nur: Schade das ich nicht spinnen kann.

Dann seid Ihr mir eingefallen.
Kann man diese Haare verspinnen und hÀtte jemand Interesse daran????

LG
Elisabeth
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1925
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: Hundehaare verspinnen??

Beitragvon Lehrling » 20.05.2015, 22:38

Hundehaare lassen sich verspinnen, evtl. gemischt mit Schafwolle, und halten sehr schön warm.
Leider komme ich noch nicht mal dazu, die hier ruhende Schafwolle zu verspinnen, deswegen halte ich mich bei deinem verlockenden Angebot ganz weit hinten :cry:

liebe GrĂŒĂŸe
Lehrling
"Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch fĂŒr sein Gesicht verantwortlich."

Albert Camus (1913-1960),
Lehrling
 
BeitrÀge: 816
Registriert: 08.11.2006, 21:18

Re: Hundehaare verspinnen??

Beitragvon klengelchen » 20.05.2015, 23:32

Ich sammele gerade von Basko die Unterwolle und vom Katertier liegen hier auch schon zwei TĂŒten voll *gg. Aber ich komme da momentan auch nicht zu, weil ich fĂŒrs Fernsehen spinne *gg.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16453
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Hundehaare verspinnen??

Beitragvon anjulele » 02.06.2015, 22:18

Dass und wie man Hundehaare verspinnen kann, haben die anderen ja schon geschrieben. Wichtig ist, dass die Haare ausgekÀmmt und nicht geschoren/geschnitten sind. Dann wird das eine pieksige Angelegenheit.

LG
anjulele
anjulele
 
BeitrÀge: 58
Registriert: 12.07.2012, 13:18
Wohnort: Stormarn


ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron