@Zilly - Silkwaste

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

@Zilly - Silkwaste

Beitragvon klengelchen » 29.11.2014, 03:55

Hallo Zilly,

Du hast vor einiger Zeit beim Faserwichteln von Deinen Silkwaste(n) berichtet. Weißt Du, ob es die auch irgendwo in Deutschland zu kaufen gibt? Das Thema lĂ€sst mich gar nicht in Ruhe *lach Könntest Du bitte mal ein Foto davon machen? Also so im unversponnenen Ur-Roh-Zustand?
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16453
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: @Zilly - Silkwaste

Beitragvon ZILLY » 30.11.2014, 09:38

Oh wunderbar, das passt ja mal wieder..
OHJE.
Da liegr es herum und keiner will es... promptemang wenn ich es weggegeben habe wird es benötigt.

ich hatte ca. 10 kg davon und da ich ja mein Atelier immer mehr ausrÀume, habe ich den Ballen
beim dÀnischen Kunsthandwerkermarkt weggegeben.
Ich hatte die Ballen in einer gemeinsamen Transaktion direkt aus Indien (Textilfabrik ) erhalten.
Auch viele andere Seidensachen ...
---
Ebenfalls verschenkt habe ich etliche graue und naturfarbene Spinnwolle z.B Chubut und Gotland Polarfuchs usw
---------------------------------------
Wollinchen hat etliches in dieser Richtung.
ZILLY
 

Re: @Zilly - Silkwaste

Beitragvon klengelchen » 30.11.2014, 21:31

Zilly, ich meine nicht die bunte Sari. Ich meinte diese Knubbelchen, die Du mal mit eingesponnen hattest. Das ergab doch dann diesen tollen Tweed-Effekt. ;)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16453
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen


ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste

cron