Verpackungen verspinnen

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Verpackungen verspinnen

Beitragvon ZILLY » 21.02.2014, 10:19

Moin,
jaja frau spinnt..*grinst

Ich habe mir mal ein Probierpaket von "hello fresh " schicken lassen.
das ist ein Lebensmittelpaket-- darin sind Rezeptkarten mit passenden Zutaten.
Also frau kann sofort loslegen ohne einkaufen zu mĂŒssen.
Da ich ja ohne Auto fernab von LÀden wohne, wÀre das ganz praktisch,,,

Die Verpackungen sind soooo bio... die verpacken die Lebensmittel mit Schafswolle

als kein Styro oder Papierschnipsel---sondern in PlastiktĂŒten gepresste Schafswollplatten.
die habe ich auseinandergenommen,kardiert und versponnen.
Es ist ein Schafswollmix aus langen Fasern und auch knubbeliger Wolle, naturbelassen und farblich gemischt--- braun, grau, schwarz weiß beige .
Funktioniert...
Werden Katzenkörbchen oder Vogelwohnungen ( Kugelhöhlennester fĂŒr den Garten )

Da die Freundin meines Sohnes bereits einen großen Vorrat dieser Schafswollplatten gesammelt hat, werden daraus wohl auch TeppichliegeplĂ€tze fĂŒr das Sommerkatzenhaus im Garten...
joh
mal sehen,,,
frau spinnt gern.
ZILLY
 

Re: Verpackungen verspinnen

Beitragvon Schwester » 21.02.2014, 16:04

Das nenne ich mal gut durchdacht, tolle Idee!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6645
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"


ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron