Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Beitragvon klengelchen » 18.01.2014, 18:54

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß, Kitty erschlĂ€gt mich, wenn sie mich in die Finger bekommen wĂŒrde *lach

Kitty hat geschrieben:...Ich hab auch nicht den ganz großen Zug, mir das mit der Handspindel ĂŒber Filmchen und Bilder beizubringen. Am liebsten hĂ€tte ich eine Spinnerin, der ich mal in Ruhe eine ganze Weile ĂŒber die Schulter schauen kann und die mir dann bei meinen ersten Versuchen auf die Finger klopft. Ich hoffe ja noch immer auf einen VHS-Kurs hier in der NĂ€he oder so...


Wohnt von Euch aus dem bayrischen Raum jemand, der sich mal die Zeit nehmen und Kitty da auf die SprĂŒnge helfen könnte? So ein oder zwei schöne gemeinsame Nachmittage mit dem gleichen Hobby zusammen zu verbringen macht doch Spaß :mrgreen:
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Beitragvon Kitty » 18.01.2014, 19:18

Du bist wie eine Mutter zu mir! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ach ja, bitte auch nicht nur die Kenntnisse, sondern auch die nötige Zeit mitbringen, da mangelt es grad ganz akut! Und viele und gute Nerven. Und einen meterdicken Geduldsfaden...

Aber spannend wÀre das ja schon...
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2438
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Beitragvon basteltiger » 18.01.2014, 20:10

Kitty, das ist nicht nur spannend, sondern auch entspannend !
Klar, am Anfang braucht's einfach Übung, aber wenn Du ein paar Tage dran bleibst, hast Du den Bogen bald raus, wetten ?
Im Übrigen: wenn unser Klengelchen mal mit Spinnviren rumwirft, ist jede Gegenwehr sowieso zwecklos - ich weiß das :mrgreen:, nu rat mal woher :wink:
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7624
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Beitragvon klengelchen » 18.01.2014, 21:29

Kitty, nimm Dir ein paar Tage frei, komm' ins Bergische und glaub mir, Du kannst Handspindeln, am Spinnrad spinnen und FÀrben - egal ob Fasern oder Wolle, wenn Du dann wieder nach Hause fÀhrst. Intensivlehrgang beim klengelchen *gg
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Beitragvon Kitty » 18.01.2014, 21:52

Hihi...ein paar Tage frei nehmen...das geht bei mir ja ganz besonders gut...aber du bringst mich da grad auf eine Idee. Wir haben seit diesem Schuljahr eine neue Handarbeitskollegin, die hab ich noch gar nicht gefragt, ob sie spinnen kann. (Die "Alteingesessenen" können es nĂ€mlich nicht! ) Vielleicht hab ich ja GlĂŒck und mein Seelenheil steht direkt vor der TĂŒr? *grins* Dann mĂŒsste ich auch das Klengelchen nicht erschlagen. *kicher*
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2438
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Unsere Kitty möchte das Handspindeln lernen

Beitragvon klengelchen » 18.01.2014, 22:06

SchĂ€tzelein, ich habe auch nur in der Ferienzeit frei, da ich ja an einer Grundschule arbeite. Nun mĂŒsste man nur vergleichen, wann die Ferien in Bayern und NRW eventuell mal "schnittig" sind *gg.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen


ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste