Spinnereien von ZILLY

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon ZILLY » 17.02.2014, 17:34

Moin Klengelchen daaahaanke.
Welche Spinnereien meinst Du?
Die weinrote TĂŒrkiswolle oder die Tweednudelrollen ?
Die Tweenudelrollen wird ein großes Tuch so Ă€hnlich wie meine "Edda"
siehe:
http://www.flickr.com/photos/atelier7a/ ... 1878622410
http://www.flickr.com/photos/atelier7a/ ... /lightbox/


Die weinrot/tĂŒrkis ---- noch keine Ahnung
UrsprĂŒnglich als Tasche gedacht,,,
so Àhnlich wie hier:
http://www.flickr.com/photos/atelier7a/ ... /lightbox/

Aber die Wolle ist so wunderbar fluffig... das wÀre schade--sie ist seeehr weich.

Ich weiß es noch nicht
Ich habe vor kurzem 9 Katzenkörbchen gehÀkelt... die KÀtzchen sind versorgt.....
bin ratlos...
Ich spinne so gern und da hat sich bereits sehr viel angesammelt
Mehr als ich je verstricken könnte...
ZILLY
 

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Naseweis » 17.02.2014, 17:56

Die Farben gefallen mir super gut.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon klengelchen » 17.02.2014, 21:33

Siehst Du Zilly, ich spinne halt auch sehr gern und momentan mehr denn je. Es geht zwar nur am Wochenende, aber ich komme so wirklich benötigten

Im ĂŒbrigen meinte ich alle Farben :wink:
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16416
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Schwester » 17.02.2014, 21:35

Ich bin auch ganz hin und weg, soo schöne Farben! Ich bin so fasziniert von den Rollegs, habe bei Chantimanu mal gesehen wie die gemacht werden, toll!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6582
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Waldschrat » 17.02.2014, 22:36

Wow Zilly! Ich bin echt begeistert von Deinen Sachen!
Liebe GrĂŒĂŸe!

Katty
Benutzeravatar
Waldschrat
Moderatorin
 
BeitrÀge: 4454
Registriert: 07.10.2006, 22:25
Wohnort: Oberfranken

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon ZILLY » 17.02.2014, 23:25

Daahhhanke Euch sehr
traallllaaallllaaa---schööön
ZILLY
 

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon ZILLY » 05.03.2014, 10:48

Hier ein bisschen Artyarn
von selbstgefÀrbten Fasern
Rot lÀsst sich sehr schwer, klarund deutlich fotografieren..
Habe es bereits etwas verstrickt, wollte spinnen und stricken--parallel
Bin aber mit dem Gestricksel nicht zufrieden....ribbel ribbel--
Momentan fliegt das Frustteufelchen durch die Stube.. :|

Bild
Quelle eigenes Foto von selbstgefertigtem Garn
ZILLY
 

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Schwester » 05.03.2014, 21:17

Das ist so ein tolles Garn geworden, das leuchtet ja richtig!
Wunderschön! Was willst Du denn daraus machen?
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6582
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon klengelchen » 05.03.2014, 22:28

Ich oute mich mal. Ich hoffe aber, dass sich NIEMAND davon persönlich angegriffen fĂŒhlt, denn GeschmĂ€cker sind nun mal verschieden.

Achtung, jetzt ....

Ich PERSÖNLICH kann Artyarn ĂŒberhaupt nichts abgewinnen. Es gefĂ€llt mir einfach nicht. (Zilly, damit meine ich wirklich nur mich persönlich!!!) Mir tut es immer leid um die schönen Fasern. Ich weiß auch, was fĂŒr Arbeit darin steckt und ich habe natĂŒrlich auch schon Coils (schreibt man die so?) usw. gesponnen, im Auftrag. Aber fĂŒr mich persönlich und fĂŒr die Sachen, die ich im Auftrag stricke, kĂ€me nie und nimmer Artyarn in Frage. Maximal dick-dĂŒnn, aber sonst auch gar nix. Wobei, eingesponnene Perlen sind ja auch schon eine Art Artyarn, oder? Gut, also das geht noch und gefĂ€llt mir auch *lach

Aber, liebe Zilly, ich wĂŒrdige gern Deine Arbeit und mir gefallen die Farben wirklich sehr gut. :)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16416
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Waldschrat » 05.03.2014, 23:12

Ich finde Artyarn immer total toll (und ganz besonders auch Deine roten, Zilly! :) ), aber es fĂ€llt mir auch oft schwer, das richtige Projekt dafĂŒr zu finden...
Darum habe ich auch schon lÀnger keines mehr gesponnen...
Zur Zeit spinne ich aber eh total gerne mit der Spindel und da finde ich Artyarn auch irgendwie unpraktisch.

Aber Dein Garn gefÀllt mir wirklich total gut, Zilly!
(Ich muss auch mal wieder... unbedingt ;) )
Liebe GrĂŒĂŸe!

Katty
Benutzeravatar
Waldschrat
Moderatorin
 
BeitrÀge: 4454
Registriert: 07.10.2006, 22:25
Wohnort: Oberfranken

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon ZILLY » 06.03.2014, 00:37

Ja ich kann das schon verstehen-
Artyarnspinnen macht Spaß --aber WAS mache ich dann damit...??
Bisher habe ich immer Taschen gehÀkelt.
Aber und das ist mein momentaner Strickfrust.
Ich habe eine große Kiste wunderschönes rotes und geflammte Fasern wie Feuer von orange zu tiefrot ,beerenrt gefĂ€rbt. Aus ganz verschiedenen Faserarten,
Soja, Alpaka, Milchfasern, Seide, Hankies ,Wolle..
Habe daraus Artyarn gesponnen, im Verlauf oder im Farbwechsel.
bzw bin noch dabei kleinere Partien zu spinnen--- ( Wegen Wichtelei -keine dicken Rollen )
Wie meine Haushaltshilfe beim SchrankaufrÀumen bemerkte; "Du hast ja soooviele Wolltaschen!"
---upps stimmt ( auf einem Haufen gesehen-----)
WAS kann ich noch daraus stricken oder hÀkeln ???Ohjeee
Strickpullover kann ich nicht tragen, Socken hasse ich, Schals habe ich genuuuug.
Beuteltaschen eigentlich auch.
Dicke Ponchos sind dooof--- und nu??
Katzenkörbchen habe ich..bzw meine Katzen ..gaaanz viele--
5 auf der Heizungsbank. drei auf der Fensterbank in jedem Schlafplatzkörbchen sind mindestens 2, im Sommerkatzenhaus sind 2 auf dem Katzenhausdach ist ein großes Körbchen.

Ich habe etliches Artyarn zerpflĂŒckt und zerrupft und dĂŒnn gemacht
UNd nun : zerrupftes Garn und ein Haufen Flusewollefasern...
Jawoll wiederum kardieren und nochmal spinnen..jepp und dann ?
Es macht soooviel Spaß Artyarn zu spinnen und es sieht so toll aus ( Besser als auf dem Foto )
Experimentieren und ausprobieren.
UrsprĂŒnglich wollte ich ja Schmuck aus Artyarn machen.... najaa
-------------
Rechner muckte--grrrr
So Bei Pinterest habe ich viele Bilder zu Artyarn und Projekte gesammelt--
Ich mag diese "ART" seehr gern,,
achjaaa- Ich werde Wollperlen spinnen Grinst... wollige Perlen beperlen oder so
SariseidenbÀnder und Wollperlen...

Ügrigens bin ich gerade dabei eine knallrote Beuteltasche aus Sariseide zu hĂ€keln..*lachtlaut'
ZILLY
 

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon ZILLY » 06.03.2014, 10:17

Hier mal die gesammelte Pinterest Seite
http://www.pinterest.com/zilly7a/artyar ... -spinning/

Ihr mĂŒsst da ein wenig scrollen, da ich auch Bilder von SpinnrĂ€dern und Schafen gesammelt habe
Dann findet ihr einige Bilder von Flatterschals
Artyarnschals. so Flatterschals grob gehÀkelt, verflochten teils gestrickt.
Ich denke sowas mache ich. Jawolljaaaa
Ich fĂ€nde es auch schön in Verbindung mit bunten Stoffen hĂŒbsch..
Oder Stoffstreifen...
Je mehr ich ĂŒberlege umso mehr Ideen reifen. :idea:
So eine locker Zipfelweste ( Lagenlook ) wĂŒrde doch auch gut aussehen....
jahhaaaa tralllaaallaaaaaa

:twisted: Der Frustteufel bekommt KONTRA.
Einmal getobt und im Kreis getanzt nuuu ist gut....
Er sollte nun verschwinden...
ZILLY
 

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Lika » 11.03.2014, 11:35

Hey Zilly,
schönes Artyarn hast du da gesponnen... ich komme im moment nicht wirklich zum Spinnen und bin froh, dass ich bald die Fasern von Zahnfee versponnen habe... aber da stehe ich vor dem gleichen Problem... was mache ich daraus... Ideen habe ich viele aber auch noch recht viele Projekte auf den Nadeln, wo ich kaum zu komme die zu verarbeiten... :(

Aber sehr schöne Garne die du gemacht hast, gefallen mir sehr sehr gut!
Liebe GrĂŒĂŸe
AngeLika

"Gedanken sind der Anfang von Taten" (kein Autor gefunden, vermutlich chinesisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Lika
 
BeitrÀge: 425
Registriert: 28.01.2009, 16:59
Wohnort: Bönen

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon ZILLY » 17.03.2014, 10:56

Ich danke Euch fĂŒr Eure RĂŒckmeldungen.
Nun ich stapele das Garn und iigendwann wird mal was daraus,
die TĂ€tigkeit des Spinnens ist ja schon Freude genug.
Nun brauche ich nur noch FEIN spinnen lernen --- bĂŒĂŒĂŒdde geern
was ja in dem Abschnitt " Hankies" spinnen Thema ist.
Ja - und nun zeige hier mal die erwÀhnten
Lazykate KĂ€sten

Bild
Quelle :eigenes Foto von Samt-Wickelwolle, Holz vom Baumarkt.


Bild
Quelle :eigenes Foto von div.Wickelgarnen, NĂ€gel vom Baumarkt.
ZILLY
 

Re: Spinnereien von ZILLY

Beitragvon Vanilla » 17.03.2014, 12:41

Voll gut. Ich muss dann auch mal in den Baumarkt. :D
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast