Vanilla spinnt jetzt auch

Habt Ihr Euch den Filz eingefangen? Völlig verwebt? Im Kardenband verheddert?
Hier gibt's die Medizin...

Moderatoren: Waldschrat, Heksana

Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Vanilla » 04.12.2012, 23:34

Hallo ihr Lieben,

ich mach jetzt einfach mal einen neuen Thread auf, weil der alte ja jetzt nicht mehr so ganz passt. Ich zeig euch meine Lady (sie sucht noch einen Namen) und meinen ersten ernsthaften Spinnversuch auf dem Spinnrad, an den Handspindeln hab ich schon ein wenig geĂŒbt.

Bild
Quelle: eigenes Bild vom eigenen Rad

Bild
Quelle: selbst gesponnen, eigenes Rad


So, nun zu der Lady, anfangs war sie etwas zickig, oder ich zu doof, das haben wir noch nicht so ganz ausdiskutiert. :lol: Aber jetzt funktioniert es ganz gut, wir werden uns schon noch richtig miteinander anfreunden. Klar, sie ist nicht gerade ein Lamborgini, aber ich finde sie macht ihre Sache gut und ein bissel Sport hat ja noch nie geschadet nicht wahr. Aber ich finde das erste Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Ich weiss jetzt natĂŒrlich nicht so genau was ich da ĂŒberhaupt fĂŒr eine Wolle versponnen habe, ich glaube es war Gotland. Der vorherige EigentĂŒmer der Lady hat mir es gesagt, aber vor lauter Aufregung und insgesamt 2,5 Stunden mit dem Auto fahren habe ich es wieder vergessen. Es sind auf jeden Fall sehr lange Fasern und ich finde die Wolle sehr anfĂ€ngertauglich.
Mögt ihr mir denn bei der Namenssuche helfen? Und bitte stampft sie nicht in Grund und Boden, sie ist nicht mehr ganz jung und etwas empfindlich wenn man sie kritisiert. :lol:

Nein, im Ernst, ich glaube sie lÀuft echt ganz gut. Es ist kein Vergleich zu nem modernen Rad, aber sie macht ihre Sache so wie es sein soll.

Beim Gesponnenen klemmt ein 1-CentstĂŒck drin.
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon nell » 05.12.2012, 08:55

Oje...jetzt spinnt sie auch noch :mrgreen:
An diesen Spruch wirst du dich in der nĂ€chsten Zeit gewöhnen mĂŒssen, da sind wir alle durch.
Deine Lady ist wirlich eine Schönheit. Auch wenn sie schon betagter ist, bin ich sicher ihr werdet richtig gute Freundinnen.
Die Namensgebung ist eigentlich ganz einfach...hör ihr gut zu wenn sie dir "vorsingt" :wink:

WĂŒnsche dir ganz viel Spaß mit ihr und immer genug Spinnfutter.
Bild
Benutzeravatar
nell
 
BeitrÀge: 1264
Registriert: 11.01.2005, 18:00
Wohnort: im Land der 1000 Seen

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Heksana » 05.12.2012, 09:39

Nun ja, ich glaub, Dein Rad hat schon einen Namen bekommen, sonst wĂŒrdest Du nĂ€mlich nicht "Lady" schreiben :wink:

Herzlichen GlĂŒckwunsch zur erfolgreichen Infektion mit dem Spinnradvirus und Dein Garn sieht doch schon prima aus.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5701
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon basteltiger » 05.12.2012, 10:03

GlĂŒckwunsch zum neuen Mitbewohner !
Das sieht doch schonmal ganz gut aus, was Ihr beide da fabriziert :wink: und ich wĂŒnsche Dir noch ganz viel Spass mit Deiner Lady !
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Vanilla » 05.12.2012, 11:06

Guten Morgen,

jetzt bin ich wach und sie ist immernoch da, es ist also doch kein Traum gewesen. :D

Ich glaub ich hab auch einen Namen fĂŒr sie und zwar: Emma von Spinneritis. :lol: Ich wollte immer ein MĂ€dchen Emma nennen, aber mein Mann findet den Namen so doof, dass ich noch nicht mal eines unserer Tiere so nennen durfte. Also bekommt das Spinnrad diesen Namen, da kann er es mir nicht verbieten, weil er kein Mitspracherecht hat. :twisted:

Heksana: Lady hatte ich einfach nur so geschrieben, weil ich beschlossen habe, dass sie ein MĂ€dchen ist. Bei meiner Tochter rede ich auch oft von der kleinen Lady.

Nell: Ja, die SprĂŒche darf ich mir schon anhören, seit ich mir die erste Handspindel gebaut habe. Da steh ich drĂŒber, im Kopf spinnen kann schließlich jeder und ich kann zusĂ€tzlich auch noch Wolle spinnen. :lol:

basteltiger: Dankeschön, ich denke auch fĂŒr das, dass wir uns noch nicht so gut kennen klappt die Garnproduktion schon ganz gut.

Ich bewunder ja schon lange eure tollen Garne und nun darf ich endlich auch mitmachen. Hach, wie gut das ich schon 3 KammzĂŒge gefĂ€rbt habe, 2 mit Ostereierfarben und 1 mit Zwiebelschalen (wow, geben die eine tolle Farbe ab). Wenn es heute wieder so gut klappt, dann werd ich mich wohl an die bunten wagen.

Ich hĂ€nge euch noch ein Bild vom handgespindelten, dreifach verzwirten und zwiebelgefĂ€rbten Garn. Diesmal steckt ein 2-CentstĂŒck drin, weil meine Tochter das CentstĂŒck geklaut und ihrer Spardose gefĂŒttert hat. :roll:
Bild
Quelle: eigene Idee und eigene FĂ€rbung
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Schwester » 05.12.2012, 14:17

Hey, ein Naturtalent, Dein Garn sieht schon ganz toll aus!
Willkommen im Club der "Spinnerten"!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6575
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Vanilla » 05.12.2012, 15:02

Danke Schwester. Ich denke das Üben an der Handspindel erleichtert es mir jetzt am Spinnrad enorm, weil einfach schon ein bisschen GefĂŒhl fĂŒr die Wolle da ist.
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Naseweis » 05.12.2012, 18:15

Beitrag von Vanilla » 05.12.2012, 14:02
Danke Schwester. Ich denke das Üben an der Handspindel erleichtert es mir jetzt am Spinnrad enorm, weil einfach schon ein bisschen GefĂŒhl fĂŒr die Wolle da ist.


Da hast du recht Martina. So ging es mir auch. Ich hab auch meine ersten Erfahrungen mit der Handspindel gemacht, die mir mein GöGa gemacht hat. Mittlerweile spinn ich nur noch am Rad. Muß aber demnĂ€chst mal wieder mein Spindelchen hervorholen :wink:
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Vanilla » 04.01.2013, 23:50

Hallo ihr Lieben,

so, nachdem der vorweihnachtliche Strickstress endlich vorbei ist, komm ich nun auch endlich dazu die Emma ein bissel zu bespassen. :D Erst hab ich einfach mit naturfarbigem Kammzug ein bissel rumprobiert, zwischendurch schonmal bissel gefÀrbt und heute hab ich mich an einem bunten Kammzug probiert. Aber seht selbst. Ist austral. Merino, ich liebe Merino total, gefÀrbt habe ich es mit Ostereierfarben.

Bild
Quelle: eigene Idee, eigenes Foto
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon klengelchen » 05.01.2013, 01:45

Huhu,

das sieht doch recht schön aus. Allerdings wĂŒrde ich mich von der OE-FĂ€rberei verabschieden. Es gibt doch so tolle FarbpĂŒlverchen fĂŒrs SĂ€urefĂ€rben und PflanzenfĂ€rbungen sind auch ganz spannend und machen Spaß. ;)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Vanilla » 05.01.2013, 03:30

Die OE-Farben waren noch da, weil ich dachte ich brauche Unmengen zum Eier fĂ€rben, nun haben sie noch einen sinnvollen Zweck erfĂŒllt. Noch eine Packung ist da und danach werde ich mich wohl auch an die anderen Farben bzw. PflanzenfĂ€rbung halten.
Hab das ganze jetzt Navajogezwirnt und bin total hin und weg vom Ergebnis, das wird der sĂŒsseste Pullunder oder Pulli, den ich mir fĂŒr die Maus vorstellen kann, wenn ich dann die restlichen 150g auch noch versponnen habe. :lol: Aber ehrlich, bunt spinnen macht echt glĂŒcklich. :oops:
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Naseweis » 05.01.2013, 08:14

Guten Morgen Martina,

deine "Spinnerei" sieht ja schon super aus. Die Farben fĂŒr ein Kinderpullöverchen find ich genial.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon zahnfee » 05.01.2013, 13:51

Hui, das Gesponnene gefÀllt mir aber auch ausgesprochen gut. Ich bun ja auch so ein Merino-Fetischist ;)
zahnfee
 

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Schwester » 05.01.2013, 20:54

Also Martina, ich muß schon sagen......so tolle erste Spinnergebnisse!! Außerdem kann ich nur bestĂ€tigen: Bunt macht glĂŒcklich! (Ist auch nicht so langweilig zu spinnen :wink: )
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6575
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Vanilla spinnt jetzt auch

Beitragvon Vanilla » 06.01.2013, 14:15

Huhu,

dankeschön, ihr seid so lieb. :oops:

Ich hÀtte ja nicht gedacht, dass der Unterschied zwischen deutschem Merino und austral. Merino so gross ist, aber der Kuschelfaktor ist beim austral. Merino doch viel viel besser. Ich liebe es.

So im Nachhinein betrachtet war ich mit dem ersten Regenbogenversuch dann doch nicht so glĂŒcklich. Ich hatte den Kammzug mehrfach lĂ€ngsgeteilt und nach dem Navajozwirnen waren die Farbabschnitte dann zu kurz fĂŒr einen Pulli. Was bin ich froh, dass ich nur 1/4 vom Kammzug schon versponnen hatte und jetzt wenigstens noch genug fĂŒr einen Pullunder da ist. Aber dafĂŒr hab ich aus dem Teil heute schnell Socken fĂŒr die Maus gestrickt. Und ich finde sie wunderschön. 8) Hach ja, bunt macht auch beim Stricken glĂŒcklich und stricken aus selbstgefĂ€rbten und versponnenen Garn macht noch glĂŒcklicher. :lol:

Bild
Quelle: eigene Idee, eigenes Bild
Liebe GrĂŒsse Martina
Vanilla
 
BeitrÀge: 640
Registriert: 10.07.2011, 16:03

NĂ€chste

ZurĂŒck zu Filz-, Web- und Spinnvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast