Täglich ein neues Muster-Dailyknitter

Ihr habt das Nadelklappern und die Wollsucht?
Wenn es sich da mal nicht um eine unheilbare Form der Strickeritis handelt...

Moderatoren: Waldschrat, klengelchen

Beitragvon nungenange » 03.01.2008, 21:36

Hallo,
Heute wird es schon sommerlich.
Nicht schlecht.
nungenange
 

Beitragvon frotteefee » 03.01.2008, 21:39

Waaah - und das bei den frostigen Temperaturen hier *schüttelfrier

Aber, gut sieht`s schon aus........*grübel-fingerzuck
Liebe Grüße
Helga
frotteefee
 
Beiträge: 283
Registriert: 06.01.2005, 19:45
Wohnort: NRW

Beitragvon woelkchen » 14.01.2008, 21:30

Habt ihr das gesehen???
Wie tief kann man denn sinken :roll:
woelkchen
 

Beitragvon Lehrling » 14.01.2008, 23:23

Vielleicht wird's ein neuer Trend?
die Spültücher haben auch mal so angefangen :wink:

liebe Grüße
Lehrling
"Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch für sein Gesicht verantwortlich."

Albert Camus (1913-1960),
Lehrling
 
Beiträge: 816
Registriert: 08.11.2006, 21:18

Beitragvon Friesen-Fee » 15.01.2008, 00:32

Moin Liebeleins!

Zu den gehäkelten Schnürbändern muss ich mich jetzt mal outen:

Ich hab ja noch so oooriginoool "Boots" (in den 90-ger Jahren kamen die "Dockers" dem sehr nahe). Aber da die Schnürbänder ja nicht nur einfach geschnürt, sondern auch noch 2 x um den Schaft herum gewickelt werden (Jawoll! Das war immer so und wird bei mir auch heute noch gemacht!) :wink:, müssen die Schürsenkel entsprechend lang sein...

Und weil ich die hier nur schwer bekomme, schnapp ich mir auch schon mal die Häkelnadel und Baumwollgarn, um ordentlich durch den Schnee stapfen zu können. Dummerweise halten die Schnürsenkel nicht mal halb so lange, wie meine "Boots"... :?
Grötjes!
Christa
Friesen-Fee
 
Beiträge: 1559
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der schönsten Stadt der Welt

Beitragvon sabine57 » 15.01.2008, 10:23

Guten Morgen Ihr alle,
...oh, das darf ich meinem Mann nicht zeigen. Der hat immer so einen Sparfimmel und einen enormen Verschleiß an Schnürsenkeln. Am Ende bin ich nur noch damit beschäftigt, diese Dinger herzustellen..oder, wartet mal, ist doch ne Idee, er geht in 2 Jahren in Rente, ich bring es ihm bei!!!

LG Sabine
sabine57
 

Beitragvon woelkchen » 17.01.2008, 21:52

Hallo Christa,Sabine,
das wär´s doch mal :lol:
Wir lassen die Männer ihren Schnürsenkelverschleiß selbst regulieren...wenn sie oft genug welche herstellen müssen,gehen sie damit vielleicht pfleglicher um :roll:
Mein Männe reißt da richtig dran rum,tz,ein Paar Schuhe aber in dessen Leben wer weiß wie viele neue Schnürsenkel.
woelkchen
 

Beitragvon Cassie » 17.01.2008, 23:06

Hallo,

diese Diskussion ist ja spannend *g*. Aber wären die Schnürbänder nicht stabiler, wenn man sie einfach nur zusammendreht? So wie das die Kinder im Kiga schon lernen? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass gehäkelte Bänder soooo reissfest sind *find*.

LG,

Claudia
"Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!"
Albert Einstein
Cassie
 
Beiträge: 203
Registriert: 12.09.2006, 16:12
Wohnort: Hessen

Beitragvon Lehrling » 17.01.2008, 23:57

Die Schuhbänder sind nicht gehäkelt, sondern gestrickt, in die Runde, wie auf der Strickliesel.
3 M. anschlagen, stricken, *dann den Faden hinten rumlegen und vorne wieder anfangen zu stricken,* eine Kordel eben, von * zu * wiederholen.

liebe Grüße
Lehrling
"Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch für sein Gesicht verantwortlich."

Albert Camus (1913-1960),
Lehrling
 
Beiträge: 816
Registriert: 08.11.2006, 21:18

Beitragvon angi » 18.01.2008, 12:35

...das Stricken kann man doch viel einfacher als I-Cord erledigen.
Also einfach 3 od 4 Maschen anschlagen und immer wenn eine Reihe rechts zu Ende ist, wieder zum Anfang der Nadel schieben und wieder eine Reihe rechts.

Ich mache die Bänder an den Mützen meiner Enkel auf diese Art.

Grüßle
maryan
angi
 
Beiträge: 549
Registriert: 04.09.2006, 10:32

Beitragvon angi » 18.01.2008, 12:37

Sorry, ich seh grad, Lehrling hats genauso beschrieben

maryan
angi
 
Beiträge: 549
Registriert: 04.09.2006, 10:32

Beitragvon Cassie » 18.01.2008, 13:48

Ok. Den Link hatte ich mir nicht angeschaut und das "gehäkelt" hatte ich von Rosie übernommen :wink: .
"Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!"
Albert Einstein
Cassie
 
Beiträge: 203
Registriert: 12.09.2006, 16:12
Wohnort: Hessen

Beitragvon lotte » 03.06.2008, 13:21

heute gibt es ein nettes lace sockenmuster
lotte
 

Beitragvon KerstinB » 03.06.2008, 13:40

Hallo Lotte- Danke für den Hinweis! Das Muster ist sehr hübsch!
Kerstin
KerstinB
 

Beitragvon Dorothea » 08.06.2008, 13:40

Huhu Ihr Lieben,
guckt mal heute gibt es hier ne Sonne.Die ist echt süüüüüß.

Schönen Sonntag
Dorothea :fro10:
Dorothea
 
Beiträge: 622
Registriert: 19.12.2005, 19:11

VorherigeNächste

Zurück zu Strickvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste