Die Decke Goldregen

Virus filigranis filigraniis, VarietÀten Strickensis, Occhianus, HÀkelitis und Klöppelitis -
spitzenmĂ€ĂŸige Infektionen aller Art werden hier behandelt

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Naseweis » 09.08.2013, 22:01

Da helf ich doch beim Puscheln mit. *)* *O* **)** *O* *)* *O* **)** Das schaffst du!
Zuletzt geÀndert von Naseweis am 10.08.2013, 08:13, insgesamt 1-mal geÀndert.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6589
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Friesen-Fee » 10.08.2013, 07:29

Tschaka!! *O* *)* *O*

Das schaffst Du doch bis zum 5. November! *zielstrebignachvorneguckenanordne* :wink: (und nicht zu lange beim ent"viren" der Buchstaben aufhalten!)

Und außerdem finde ich ja interessant, dass Du Dir einen Spann-Rahmen gebastelt hast! Wie macht frau das denn?
Grötjes!
Christa
Friesen-Fee
 
BeitrÀge: 1557
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der schönsten Stadt der Welt

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Michel » 10.08.2013, 08:25

Ich bewundere deine Ausdauer. Arbeitest du jetzt konsequent an dem einen Teil oder machst du zur Entspannung nebenbei auch was anderes?

Zeigst du uns mal den Spannrahmen?......das hört sich interessant an




Ach ja, hÀtt ich fast vergessen **)** **)** **)** **)** **)** **)** **)** **)** **)**
Jeder Tag ist schön! Kommt nur darauf an, wie man es sieht
( mein eigener Gedanke )

datMichel
Benutzeravatar
Michel
 
BeitrÀge: 908
Registriert: 16.03.2013, 15:48
Wohnort: Hamburg

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 10.08.2013, 11:50

Àhm :oops: ich kann nicht rechnen, es wÀren 82 gewesen, jetzt noch 80

ich hatte ein anderes Strickprojekt "fĂŒr unterwegs", sollte eine Stola werden, das werde ich aber in die Tonne treten, da das Garn mich wahnsinnig macht.

fĂŒr den kleinen Rahmen habe ich 4 90cm lange vierkanthölzer genommen, an jedem Ende die HĂ€lfte weggeschnitten zum ineinanderpassen, Schraube durch, Mutter drauf (= auseinanderbaubar), Pinwandnadeln rein - Litzen von hier: http://www.spannmax.de/shop.htm so einen "kleinen" Rahmen gĂ€be es da auch, der auch zweifelsohne professioneller und genauer gebaut und bestĂŒckt ist (Winkeleinteilung!!).
2x 90cm Messingstab mit 4mm dicke (Baumarkt) fĂŒr gerade Seiten bzw. zum falten.

fĂŒr große Teile insbesondere die Tischdecke war das definitiv zu klein, ich habe versucht sie geviertelt zu spannen aber das wurde eine Katastrophe (wobei ich wohl auch geschlampt habe :oops: )
jedenfalls habe ich noch einen Großen gebaut. ich hatte von einem Bauprojekt noch 2m lange gehobelte Bretter rumliegen die habe ich mit Lochblech und Muffen (sowas http://pfahl-verbindungstechnik.de/gewi ... ---1st.php) zusammengeschraubt (=auch auseinandernehmbar) und wieder mit Pinwandnadeln die Litzen befestigt
eine etwa 2m lange "Stange" zum Teilen großer StĂŒcke (meine rechteckigen Stolen spanne ich halbiert)
da ich zu doof war bis 16 (Schrauben/Muffen) zu zĂ€hlen, ist das ganze noch nicht superstabil, aber fĂŒrs erste reichts.

Man kann gar nie nicht genug Litzen haben!!!
:mrgreen:

Und die Rahmen sind "natĂŒrlich" rechteckig, was zum Spannen runder Deck(chen) nicht optimal ist, jedenfalls nicht, wenn man nicht die Winkellinien ringsum genau anzeichnet (was ich noch nicht getan habe) aber es geht schon mal besser als auf dem Bett
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Michel » 10.08.2013, 12:05

Danke fĂŒr die Info
Jeder Tag ist schön! Kommt nur darauf an, wie man es sieht
( mein eigener Gedanke )

datMichel
Benutzeravatar
Michel
 
BeitrÀge: 908
Registriert: 16.03.2013, 15:48
Wohnort: Hamburg

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 16.08.2013, 16:43

66 :kaff01:
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Schwester » 16.08.2013, 20:35

Suuuper, es werden immer weniger Reihen! Noch 'n bissel gepuschelt und schwupps isses fertig...... **)** *O* **)** *O* **)** *O*
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6482
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 26.08.2013, 16:14

da ich grad stĂ€ndig unterwegs sein muss fehlen immer noch 46 Reihen, dafĂŒr ist ein kleines U-Bahn-Projekt fertig geworden 8)
(in der Galerie)
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 31.08.2013, 18:53

ich renne immer noch von hinnen nach tannen, drum sind es noch 40 Reihen, aber zur Beruhigung habe ich unterwegs (leider ist der Goldregen nicht U-Bahn kompatibel ;-) ) den Bergkristall gestrickt (in der Galerie)

Irgendwann ist auch die Decke fertig *ichschwör* :rauc01:
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 08.09.2013, 08:13

18 :vir04:
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Schwester » 08.09.2013, 13:57

Wow, wieder 'ne Menge geschafft, toll! Jetzt werd ich schon ganz hibbelig und möchte bald das Ergebnis sehen! **)** *O* *)* **)** *O* *)*
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6482
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 16.09.2013, 22:58

ferddisch :froeh13:
Spannen kann ich sie wohl erst nÀchste Woche, aber ungespannt sieht sie auch schon gut aus 8)
(siehe Galerie)
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Bedra » 17.09.2013, 13:20

klasse, da hast du dir ein riesengroßes Lob verdient fĂŒr so ein Durchhaltevermögen, die Decke ist wunderschön
Liebe GrĂŒĂŸe von Bedra
Bedra
 
BeitrÀge: 1702
Registriert: 24.03.2008, 15:51
Wohnort: Niederbayern

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 17.09.2013, 14:35

naja 8 wochen kann man schon noch durchhalten ;-)
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

Re: Die Decke Goldregen

Beitragvon Anja66 » 17.09.2013, 18:08

jetzt konnte ich es doch nicht lassen sie zu spannen, wehe es regnet in den nÀchsten 2 Stunden
Anja66
 
BeitrÀge: 27
Registriert: 17.07.2013, 17:18

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Spitzenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron