Tipp gegen Maufwurf und W√ľhlm√§use gesucht!

S√§gezahnschmerzen? H√§mmern in den Ohren? Gr√ľne Daumen?
Kommt doch schon mal hier ins Sprechzimmer, der Doktor hat gleich Zeit f√ľr Euch!

Moderatoren: klengelchen, basteltiger

Tipp gegen Maufwurf und W√ľhlm√§use gesucht!

Beitragvon Moni.P » 08.09.2006, 09:30

Ich such den ultimativen Tipp gegen maulw√ľrfe unfd W√ľhlm√§use.

Die kleinen Geister f√ľhlen sich einfach zu wohl in unserem Garten.

Lebendfallen Hundehaare in den Löchern und anderes hab ich schon ausprobiert, klappt aber nicht so wirklich.

Ich will sie nicht töten, sondern nur vertreiben.
Moni.P
 

Beitragvon meermaid » 08.09.2006, 11:54

Hallo Moni,

ich hab mal gegoogled und das hier gefunden. :wink:
meermaid
 

Beitragvon sylvia235 » 08.09.2006, 17:09

Hallo Moni,

ich kann mich erinnern, da√ü meine Eltern fr√ľher die Kaiserkrone gepflanzt haben. Die Knollen sollen so stinken, da√ü es keine W√ľhlmaus aush√§lt. Das ist umweltfreundlich und Du hast noch sch√∂ne Blumen.
sylvia235
 

Beitragvon Moni.P » 08.09.2006, 21:37

sylvia235 hat geschrieben:Hallo Moni,

ich kann mich erinnern, da√ü meine Eltern fr√ľher die Kaiserkrone gepflanzt haben. Die Knollen sollen so stinken, da√ü es keine W√ľhlmaus aush√§lt. Das ist umweltfreundlich und Du hast noch sch√∂ne Blumen.


Die hab ich mir grad gekauft, weil ich unser beet neu gestalte. Wäre ja Klasse wenn es funktioniert :)
Moni.P
 

Beitragvon soyli » 09.09.2006, 12:42

hallo :)

die obiwerbung macht es doch gerade vor wie man das problem inden griff bekommt ;)
(kleiner scherz) bitte nicht ernst nehmen.....

gruss
soyli
Kann Spuren von N√ľssen enthalten
soyli
Systemadministrator
 
Beiträge: 1801
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Remscheid

Beitragvon sylvia235 » 10.09.2006, 11:33

Moni.P hat geschrieben:
sylvia235 hat geschrieben:Hallo Moni,

ich kann mich erinnern, da√ü meine Eltern fr√ľher die Kaiserkrone gepflanzt haben. Die Knollen sollen so stinken, da√ü es keine W√ľhlmaus aush√§lt. Das ist umweltfreundlich und Du hast noch sch√∂ne Blumen.


Die hab ich mir grad gekauft, weil ich unser beet neu gestalte. Wäre ja Klasse wenn es funktioniert :)


Dann gib mal Bescheid ob das wirklich hilft. Wie gesagt kann ich mich nur erinnern, und als Kind interessiert man sich ja nicht wirklich daf√ľr.
sylvia235
 

Beitragvon Moni.P » 10.09.2006, 12:17

soylentGreen hat geschrieben:hallo :)

die obiwerbung macht es doch gerade vor wie man das problem inden griff bekommt ;)
(kleiner scherz) bitte nicht ernst nehmen.....

gruss
soyli


Soyli ich hab auch schon √ľberlegt mir das Teil zu kaufen und es dann OBI wiederzubringen, weil es nicht funktioniert. Was die dann wohl sagen? :roll:

allerdings will ich sie ja nicht unbedingt umbringen :)
Moni.P
 

Beitragvon abc » 10.09.2006, 12:37

Moin,

ich hab mal ein paar Gänge unter Wasser gesetzt. Danach sind sie auch nicht wieder gekommen. Ob die Mäuse dabei gestorben sind weiss ich aber nicht.
Bei mir hat sonst geholfen Knoblauchzehen zwischen die Blumen zu setzten. Das f√ľhrt aber nicht dazu, dass die W√ľhlm√§use verschwinden sondern nur dazu, dass sie die Blumen in Ruhe lassen.
abc
 

Beitragvon soyli » 10.09.2006, 13:29

hallo :)

ne umbringen ist ja nicht die feine englische.;)
auja, abc, den ganzen garten voller knoblauch*g*

gruss
soyli
Kann Spuren von N√ľssen enthalten
soyli
Systemadministrator
 
Beiträge: 1801
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Remscheid

Beitragvon meermaid » 10.09.2006, 17:59

soylentGreen hat geschrieben:auja, abc, den ganzen garten voller knoblauch*g*


Und wenn du nicht weißt, wohin mit der Ernte - Remscheid und Paderborn bitte :mrgreen:
meermaid
 

Beitragvon klengelchen » 10.09.2006, 18:15

Knofi...da tun sich Welten auf...

Knofi gegrillt

Knofi eingelegt

Knofiöl

Knofibutter

...nennt mich Knofi *lach
liebe Gr√ľ√üe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Beitragvon Virus_McGiverus » 10.09.2006, 21:16

Hmm Heike,

ob man Admins grillen darf?*gggg*


Also wir hatten auf dem Campingplatz mal so nen netten flei√üigen Maulwurf. Der hat es auf 120 H√ľgel auf etwa 60m¬≤ gebracht. Dann haben meine Eltern Duftkugeln gegen Maulw√ľrfe im Baumarkt geholt. Da kommt in jedes Loch eine rein und der Maulwurf verzieht sich, weil er den Geruch nicht mag. Man selbst nimmt den Geruch aber nicht wahr.

Nur wie die Kugeln heißen will mir grad nicht einfallen. Ist vom selben Hersteller, der auch das Brumolin, ein Mäusegift, herstellt. Die Kugeln töten aber den Maulwurf nicht, sondern vertreiben ihn nur. Wär sonst schade um die Kerlchen. Die sehen nämlich richtig knuffig aus und haben ein weiches Fell.

LG
Alexander
Virus_McGiverus
 

Beitragvon abc » 11.09.2006, 08:14

Moin,

ich hab den Knoblauch noch nie geerntet *g* Der bleibt schön in der Erde ;-)
abc
 


Zur√ľck zu Heimwerker- und G√§rtnervirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron