Osterdeckchen

Nadelstiche - Krankheit oder Medizin? Hier erfahrt Ihr's...

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Osterdeckchen

Beitragvon Bastelhilde » 18.02.2008, 20:41

Habe noch ein Bild drangehÀngt
Bild
Stickpackung leicht verÀndert von http://www.ateljem.de
Bild
Stickpackung von http://www.ateljem.de Fotos von mir
Zuletzt geÀndert von Bastelhilde am 02.03.2008, 18:05, insgesamt 1-mal geÀndert.
Viele GrĂŒĂŸe
Hilde
Bastelhilde
 
BeitrÀge: 71
Registriert: 08.02.2008, 19:00
Wohnort: Bodensee

Beitragvon Inchen » 19.02.2008, 10:23

Hallo Hilde,

sehr schönes Deckchen hast Du da gezaubert. Das war bestimmt viel Arbeit.

Sticken kann ich (leider) ĂŒberhaupt nicht. Meine Mama hat mir zwar versucht es beizubringen, ist aber gescheitert. Meine Vorderseite sah leider nie aus wie die RĂŒckseite und laut Mama sollte das so sein. :oops:

Aber letztens hatte jemand hier im Forum einen tollen Spruch, dass "der liebe Gott ja schließlich ALLE Talente verteilen mußte..." oder so Ă€hnlich. Der war sehr passend und beruhigend. :wink:

LG Ina
Inchen
 

Beitragvon Kitty » 19.02.2008, 10:37

Hallo Ina,

der Spruch war von mir! :D

Und das finde ich auch ganz gut so, denn ich bewundere Menschen sehr, die Dinge können, die ich nicht schaffe. Man muss auch einsehen, dass es einfach FĂ€higkeiten gibt, die einem fehlen, und nicht auf Biegen und Brechen versuchen, alles können zu mĂŒssen.

Da ist es doch nur gerecht, dass jeder irgendein Talent abbekommen hat (denn irgendwas kann schließlich jeder!) und niemand völlig talentfrei ĂŒber die Wiesen hĂŒpfen muss!
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2376
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Beitragvon Marion » 21.02.2008, 10:59

Hallo Hilde,
Bild
hast du das gemacht!! :D :D
Marion
 

Re: Osterdeckchen

Beitragvon elfchild » 02.11.2011, 18:29

Hallo,

zu Inas Hinweis
Inchen hat geschrieben: Meine Vorderseite sah leider nie aus wie die RĂŒckseite und laut Mama sollte das so sein.
habe ich eine Frage:

Wie sehen die RĂŒckseiten der Werke von richtigen Profi-Sticker_inne_n tatsĂ€chlich aus? Gibt es da wirklich nur senkrechte Stiche?
Das Mustertuch an dem ich arbeite hat sehr viele einzelne Kreuzstiche in der jeweiligen Farbe, wenn man Reihe fĂŒr Reihe stickt. Die halten aufgrund des kurzen Fadenendes, welches nur durch einen Stich fixiert wird nicht sonderlich gut. Ich bemĂŒhe mich bereits, die Stiche ĂŒber die Reihen zu verbinden, aber das geht nur begrenzt, denn der obere Faden soll ja auch immer in die gleiche Richtung zeigen, was bedeutet, dass man auch immer nur in eine bestimmte Richtung arbeiten kann, je nachdem wo man gerade ist. Dabei bleiben dann auch einzelne Stiche in einer Farbe ĂŒbrig. Gibt es einen Trick?

"Darf" man auch mal einen Querfaden auf der RĂŒckseite oder ein Kreuz sehen und gibt es fĂŒr diese FĂ€lle eine Faustregel, wann und wie oft das "erlaubt" ist? Wie macht ihr das? Besonders interessant wĂ€ren fĂŒr mich Antworten von "Kolleginnen" mit Erfahrung zu diesem speziellen "nur-ein-Stich-in-dieser-Farbe-an-dieser-Stelle-Problem"...

Vielen Dank!
Dari
Zuletzt geÀndert von elfchild am 02.11.2011, 19:20, insgesamt 2-mal geÀndert.
elfchild
 

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Heksana » 02.11.2011, 19:10

Hallo,

also Querfaden vom VernÀhen schon, allerdings keine Kreuze und wenn es sich umgehen lÀsst (was es meistens auch tut), auch keine schrÀgen SpannfÀden, so hab ichs gelernt.
Und SpannfĂ€den ĂŒber mehr als ein Kreuz gehen auch nicht. Dann lieber abschneiden, vernĂ€hen und neu ansetzen.

So z.B., die schrÀgen FÀden sind vom VernÀhen.

Quelle: eigene Stickerei, RĂŒckseite
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5690
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Bastelhilde » 03.11.2011, 15:21

Also bei mir ist das nicht so. Ich bemĂŒhe mich zwar und am Anfang klappt es aber spĂ€ter nicht mehr.
Ist mir aber egal denn ich mache es "nur " fĂŒr mich. Allerdings bĂŒgle ich ein Vlies dahinter und dann fĂ€llt es nicht mehr so auf. :wink:
Viele GrĂŒĂŸe
Hilde
Bastelhilde
 
BeitrÀge: 71
Registriert: 08.02.2008, 19:00
Wohnort: Bodensee

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Heksana » 03.11.2011, 16:27

Naja, ich habs halt so gelernt. Und wenns nicht so ausgesehen hĂ€tte, hĂ€tte meine Großmutter alles wieder aufgemacht und dann "bitte noch mal, aber ordentlich".
Sie hat immer sehr viel Wert auf akkurate Arbeiten gelegt, das war eben so, musste so sein und man konnte sich damit auch anfreunden, auch wenns manchmal schwierig war. Wenn mans von Anfang an so gemacht hat, macht mans auch spÀter so weiter.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5690
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Friesen-Fee » 04.11.2011, 08:25

*Kicher*
Heksi... mich als "Ganzbestimmtnienichtstickerin" wĂŒrde ja mal interessieren, wie Deine tolle RĂŒckseitenarbeit von Vorne aussieht. HinterrĂŒcks kann ich da so rein gaar nix erkennen :lol:
Grötjes!
Christa
Friesen-Fee
 
BeitrÀge: 1557
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der schönsten Stadt der Welt

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Heksana » 04.11.2011, 09:26

Liebes Feechen,

nur fĂŒr Dich mal von vorne


Quelle: eigene Idee
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5690
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Friesen-Fee » 04.11.2011, 10:05

:shock: :shock:

Danke, Hekselchen! damit ist auch gleich erklÀrt, warum ich niiieee nicht sticksel! So was kann ich einfach nicht.

Obwohl... HinterrĂŒcks sieht das auf meinem WoZi-Tisch auch nicht schlecht aus. Wie wĂ€re es mit einem eigenen Fred fĂŒr "Hinterteile" fĂŒr die Stickerinnen?? :D :psst01:
Grötjes!
Christa
Friesen-Fee
 
BeitrÀge: 1557
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der schönsten Stadt der Welt

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Kitty » 04.11.2011, 12:04

Friesen-Fee hat geschrieben:Obwohl... HinterrĂŒcks sieht das auf meinem WoZi-Tisch auch nicht schlecht aus. Wie wĂ€re es mit einem eigenen Fred fĂŒr "Hinterteile" fĂŒr die Stickerinnen?? :D :psst01:



Ööööhm, Christa - ich glaub nicht, dass ĂŒrgenteiner von hier mein Hinterteil auf dem Wohnzimmertisch sehen will.... :fro01: :fro02:
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2376
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Osterdeckchen

Beitragvon Schwester » 04.11.2011, 19:43

:fro01: :fre01: ...nee nich wĂŒrglich!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6522
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"


ZurĂŒck zu Stickvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast