Frage zu Lesezeichen!

Nadelstiche - Krankheit oder Medizin? Hier erfahrt Ihr's...

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Frage zu Lesezeichen!

Beitragvon rumbuff » 20.09.2007, 14:53

Hilfe :wink:

Ich habe mir bei butinette ein Lesezeichen bestellt, das wird ganz normal auf Aida gestickt und dabei liegt noch ein StĂŒck Vlies, ein Bommel und eine englische Anleitng bei der ich auch ganz gut durchgestiegen bin.
Mein Problem ist nur das ich nicht weiß (weil steht auch nirgends) was ich mit dem Vlies machen soll. Das kommt als Sichtschutz hinten drauf, ja! Aber wie mach ich es fest?

Lieben Dank schonmal
lG Sabine
rumbuff
 

Beitragvon Heksana » 20.09.2007, 15:01

hallo Sabine,

ist an dem Vlies vielleicht an einer Seite Papier dran?
Dann wĂŒrde ich auf aufbĂŒgelbares Vlies tippen.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5690
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Beitragvon rumbuff » 20.09.2007, 20:48

Nein,
es sind beide Seiten normal... muß ich das dann aufnĂ€hen?

lG Sabine
rumbuff
 

Beitragvon Heksana » 20.09.2007, 20:53

FĂŒhlt sich eine Seite glatter an als die andere?
Dann könnte es doch sein, daß das Vlies beschichtet ist.
Wenn wirklich kein Kleber dran ist, mußt Du es wohl annĂ€hen, es sei denn, Du hast genug Band, um die RĂŒckseite abzudecken, dann wĂŒrde ich es ĂŒbereinanderlegen und eventuell mit einem Zierstich umsticken.
Du sollst doch sicher nur die RĂŒckseite verdecken.

PS: hab grad mal bei Butti geguckt, ist doch sicherlich Teddy oder Katze, da steht was von FilzrĂŒckseite und die wird sicherlich angenĂ€ht.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5690
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Beitragvon rumbuff » 21.09.2007, 07:52

Vielen lieben Dank fĂŒr Deine MĂŒhe,

da fĂŒhlt sich eine Seite an wie die andere nd Ja, e sist ein grauer Teddy.... gut, dann muß ich wohl annĂ€hen *grummel*

lG Sabine
rumbuff
 


ZurĂŒck zu Stickvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast