Ein Virus geht auf Reisen

Sabbelitis Therapiegruppe - der Doktor empfiehlt: GesprÀchstherapie!

Moderator: Waldschrat

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon ZILLY » 25.02.2013, 15:24

Ja daanke Klengelchen-Urmama
es gab viel zusehen und zustöbern.
Die Strickmaschine ist mechanisch.
ZILLY
 

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Naseweis » 25.02.2013, 15:51

Dankeschön fĂŒrs Zeigen, liebe Zilly.. Ich bin wirklich sehr beeindruckt, was du fĂŒr Mengen Material hat. Liebe Zilly, hast oder hattest du beruflich damit zu tun? Oder gehört alles zu deinem Hobby?

Und du, kleiner Kugelblitz fĂ€hrst nun mit "schwerem" GepĂ€ck zur Klengelmama zurĂŒck? Ich hoffe, dass du deine Weiterreise an die Viren nicht zu lange hinaus zögerst.. Ich werde deine tollen Berichte und Fotos sehr vermissen. Danke dafĂŒr :net01: Gute Heimreise.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6689
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Schwester » 25.02.2013, 16:53

Danke, liebe Zilly, fĂŒr's zeigen Deines Reiches!
Du hast ein tolles Atelier und soooo viele Materialien, da wird man richtig neidisch!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6614
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon klengelchen » 26.02.2013, 14:21

Hallo MĂ€dels,

nur ganz kurz: Die Brummkugel, der mĂŒrrische Knilch *tzĂ€s ... ist wieder zu Hause gelandet. Das mĂŒsst Ihr Euch mal vorstellen. Ich wusste ja, dass er wieder nach Hause kommt von seiner langen und wunderschönen Reise durchs Virenland. Als ich das Paket vom Lieblings-DHL-Boten ĂŒbernahm, dachte ich, dass eigentlich Ramba-Zamba-Gehibbel in der Kiste wĂ€re. Aber nix, absolute Stille. Gut, dachte ich, dann schlĂ€ft er vielleicht und öffnete ganz vorsichtig. Boah habe ich mich erschrocken. Ich habe das Kerlchen gar nicht wiedererkannt. Ganz lieb und ruhig, richtete er sich auf, richtete seine Fransen - alles mit geschlossenen Augen - reichte mir eine seiner Virententakel mit einer leichten Verbeugung - Augen immer noch geschlossen - und murmelte: Hallo, ich bin die Knutschkugel, der Kugelblitz - aber richtig heiße ich Strickvirus und wollte Dich fragen, ob Du mir Deine Virenwelt zeigst.
Ein Grinsen konnte ich mir dann doch nicht verkneifen. Das hat er wohl gemerkt und öffnete seine Augen. FĂ€ngt die olle Zicke doch an zu meckern? :ver04: :ver04: Warum er schon wieder zu Hause wĂ€re und er hĂ€tte doch noch gar nicht alles gesehen und nein, er wollte noch nicht wieder hier her und blablabla ... blubb war wer wieder im Paket, ganz allein ohne die vielen tollen Sachen, die ihr ihm geschenkt habt und die wunder-schö-nen und originellen Knöpfe - ich könnte Euch knutschen. Nun soll er sich da erst Mal wieder ausstorbeln. Morgen mache ich dann mal paar Bilder. Ich muss ja erstmal einen neuen Platz fĂŒr den Möppersack frei rĂ€umen, damit er sich da dann voll und ganz seinen Erinnerungen widmen kann und ... seine angestrickten UfOs beenden kann *lach
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16428
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Schwester » 26.02.2013, 15:31

Oh, da bin ich aber sehr auf die Fotos gespannt!
Ich hoffe er lebt sich wieder bei Dir ein und wird auch wieder etwas umgÀnglicher mit Dir, Heike!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6614
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Heksana » 26.02.2013, 16:27

Tsss, der ist doch nur sauer, dass das Verwöhnprogramm durch die MÀdels nicht (oder nicht gleich) fortgesetzt wird. Der kriegt sich schon wieder ein. Schick mal den Grafen in die Kiste, der soll mal ein ernstes Wörtchen reden :D
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5718
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Kitty » 26.02.2013, 16:39

Genau, Klengelchen, zur Not schick ich die Luzie, die nordet ihn schon wieder ein! :twisted:

Schön, dass das Kerlchen wieder gut in seiner Heimat angekommen ist. Bin schon sehr gespannt auf die Fotos!
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2430
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Naseweis » 26.02.2013, 19:46

Wie schön, das die Knutschkugel wohlbehalten bei dir gelandet ist, Heike. Dass er ein wenig zickig ist, kann ich gut verstehen. Er weiß ganz genau, dass nun der Altag wieder einkehrt, und alles seinen gewohnten Gang nimmt. Verwöhn ihn die ersten Tage etwas mehr. Das ist er ja nun so gewohnt. :lol: Ich bin auf deine Bilder gespannt. :wink:
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6689
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Ein Virus geht auf Reisen

Beitragvon Bedra » 27.02.2013, 07:50

tja Heike hĂ€ttest ihm halt ne Willkommensparty organisieren sollen, mit bay. Bier, GrĂŒnkohl uns Pinkel und all den Leckereien die er bei uns Kennengelernt hat, mit HĂŒtchen und Tröten und und und..... :mrgreen:
Liebe GrĂŒĂŸe von Bedra
Bedra
 
BeitrÀge: 1702
Registriert: 24.03.2008, 15:51
Wohnort: Niederbayern

Vorherige

ZurĂŒck zu Sabbelvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron