Cabochon Schmuck

Schmuck, Deko und mehr...

Moderator: klengelchen

Cabochon Schmuck

Beitragvon TinaStrickerina » 18.08.2017, 09:54

Hat das hier schon jemand versucht?

Ich sehe immer öfter, dass die auf Floh- und KreativmĂ€rkten verkauft werden, und das relativ teuer (12€ teils fĂŒr ein paar Ohrringe).
Ich finde die echt schön, aber denke nicht, dass man dafĂŒr so viel Geld ausgeben muss. Im Grunde ist das doch nur ein Rohling, ein Glasstein und ein Motiv, was dahintergelegt wird, oder?
Falls das hier jemand macht, wĂ€r es super, wenn ein bisschen gesammelt werden könnte, wie ihr dabei vorgeht und wo man sich am besten die Einzelteile holt. Bei Ebay gibt es die Glassteine in relativ großen Mengen habe ich gesehen. Da muss man doch auf nichts achten, oder?
"KreativitĂ€t: VergnĂŒgen, das sich als Arbeit verkaufen lĂ€ĂŸt."

:D :D :D
TinaStrickerina
 
BeitrÀge: 7
Registriert: 16.08.2017, 17:32
Wohnort: Herten

Re: Cabochon Schmuck

Beitragvon Goldlisel » 18.08.2017, 19:23

Hallo Tina

schön das du zu uns gefunden hast.
Wer bist du denn?

Also die Cabochon gefallen mir auch sehr gut. Bei uns werden sie gerne zum handgefertigten Dirndel gemacht.
Einfach den Stoff des KleidungsstĂŒck zwischen den Halter und den Rohling kleben.
Aber auch schöne Papiere oder kleine Scherenschnitte gehen super.

LG
Elisabeth
Benutzeravatar
Goldlisel
 
BeitrÀge: 1858
Registriert: 27.10.2011, 16:51
Wohnort: Bayern

Re: Cabochon Schmuck

Beitragvon HelgaSonneblume » 30.08.2017, 09:36

Hallo Tina!

Also ich mache das schon etwas lĂ€nger, allerdings muss ich auch sagen, dass ich da nicht so viel Geld fĂŒr ausgebe. Im Prinzip hast du recht, einfach einen Rohling nehmen, ein kleines Bild rein (am besten mit Fotopapier und auf höchster QualitĂ€t gedruckt) und dann einen Stein draufgeklebt. Den Kleber am besten nur punktuell und dann gut andrĂŒcken, damit keine Luftblasen bleiben.
Ich persönlich mache das mit Sekundenkleber, aber es gibt auch speziellen Kleber (der war mir nur immer zu teuer und Sekundenkleber tuts auch).
Bei den Rohlingen solltest du mehr investieren, wenn du wirklich lange was von haben willst. Die billigen Sachen auf Ebay verfÀrben sich recht schnell. Die Glassteine sind aber absolut in Ordnung.

Achja, als kleiner Hinweis noch: Du kannst die Glassteine auch mit mehreren Schichten Nagellack anmalen und gut trocknen lassen. Damit kann man tolle einfarbige Ohrringe oder auch welche mit Glitzer- und Schimmereffekten zaubern. Allerdings da dann den Kleber am besten an den Rand des Glassteins machen, da sonst der Nagellack gelöst wird und sich unschön und nicht gleichmĂ€ĂŸig verteilt ;)

@Goldlisel: das ist auch ne tolle Idee! Das habe ich noch gar nicht versucht, wird direkt ausprobiert :D
HelgaSonneblume
 
BeitrÀge: 8
Registriert: 29.08.2017, 12:00


ZurĂŒck zu Perlenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron