Monatssocken November - 4

Seid ihr auch dem Sockenvirus zum Opfer gefallen?
Dann seid ihr hier richtig...

Moderator: Waldschrat

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Kitty » 14.12.2016, 18:10

:shock: :shock: :shock:
Herrjeh, was hast du fĂŒr ein Tempo! Tolle Leistung, Gaby!
Ganz liebe GrĂŒĂŸe von

Kitty
Kitty
 
BeitrÀge: 2407
Registriert: 04.02.2008, 15:24
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Lavendel » 14.12.2016, 20:19

Wow, das ist ja eine Leistung Gaby, da bin ich sprachlos. Hast Du die alle im November gemacht?
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1098
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Naseweis » 14.12.2016, 22:52

Du warst wieder sehr fleißig, Gaby. Tolle Jungen Socken. Da werden sich die beiden freuen.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Schwester » 14.12.2016, 23:35

Super Turbo-Socken, das ist der Wahnsinn! :shock:
Wenn da nix dabei ist fĂŒr die Beiden, fress ich 'nen Besen, toll gemacht!
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6580
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Lavendel » 18.12.2016, 14:04

Hallo Ihr Lieben,
ich wußte nicht so richtig wohin mit diesem Beitrag, deshalb hab ich es mal hier eingestellt.
Ich hab das 2. Paar Flechtmustersocken fertig. Da ich nicht wußte, ob ich mit den 100 gr. fĂŒr SchuhgrĂ¶ĂŸe 43 hinkomme (beim ersten Paar mit dem Zopfmuster musste ich noch Wolle nachkaufen) hab ich jetzt Ferse und Spitze in einer anderen Farbe gestrickt. Jetzt hab ich noch so viel "Ursprungswolle" ĂŒbrig, dass es locker fĂŒr den ganzen Socken gereicht hĂ€tte.

So sieht mein Socken jetzt aus

Bild
Quelle: http://www.ravelry.com/patterns/library/flechtmuster-2

Jetzt hab ich aber diesen Anfangs- und Endfadensalat, den ich jetzt vernÀhen muss (und das hasse ich).

Lange Rede kurzer Sinn, wie macht Ihr das wenn Ihr mit 2 Garnen strickt? Gibt es da vielleicht einen Trick, der das lĂ€stige VernĂ€hen ĂŒberflĂŒssig macht? Mit doppeltem Faden wollte ich diese Stellen nicht stricken, weil es dort dann ja dicker ist und ich nicht weiß, wie es sich mit den Druckstellen am Fuß verhĂ€lt
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1098
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Heksana » 18.12.2016, 17:05

Ne, ums VernÀhen wirst Du nicht drumrumkommen, das erwischt uns alle beim mehrfarbigen Stricken. Selbst wenn man mit russian join die FÀden verbindet, muss man ja die Enden noch sichern.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5701
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Schwester » 18.12.2016, 17:06

Liebe Suse, es gibt den Russian Join ( mußt Du mal googeln), dabei liegt der Faden allerdings auch doppelt....bleibt also nur das lĂ€stige vernĂ€hen der Enden... :wink:


HĂ€ttet Ihr eigentlich Lust mal so einen Jahres- Kal zu machen? Sprich gemeinsam jeden Monat ein paar Socken zu stricken? Muß ja kein festes Muster sein....Am Ende des nĂ€chsten Jahres hĂ€tten wir dann 12 Paar Socken zum Verschenken, selber behalten, oder....oder...oder.
Liebe GrĂŒĂŸe, Heike
Benutzeravatar
Schwester
 
BeitrÀge: 6580
Registriert: 19.09.2009, 17:56
Wohnort: Bei den "Stadtmusikanten"

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Lavendel » 18.12.2016, 18:11

Ach ja, und ich dachte Ihr hĂ€ttet die perfekten Lösung fĂŒr mich :wink: Dann werde ich wohl nie Restesocken stricken, das hatte ich eigentlich auch mal vor.

Heike, die Idee find ich schön, da wÀre ich dabei.


Aber jetzt such ich erstmal wieder ein MĂ€nnersocken-Muster. Hier hab ich schon alles durchforstet. Die die mir gefallen, waren leider alle auf Englisch
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1098
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon basteltiger » 18.12.2016, 19:32

Falls ich bei Socken mal einen Faden ansetzten muss, dann auch mit dem Russian Join - so "verschwinden" die FĂ€den gleich beim Stricken und es beiben nur noch der Anfangs- und Endfaden.
Es gibt auch noch so einen"magischen Knoten". Da hab' ich allerdings bei Socken keine Erfahrung wie sich das beim Tragen und Waschen lĂ€ngerfristig verhĂ€lt bzw. ob da evtl. was aufgeht. Aber fĂŒr Sachen, die nicht so strapaziert und weniger gewaschen werden ist der Knoten sicherlich verwendbar.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Lavendel » 18.12.2016, 20:34

Danke fĂŒr Eure Hilfe.

Wie machst Du das denn bei dem Russian Join mit den Anfangs- und EndfÀden? VernÀhst Du die, oder schneidest Du einfach ab?

Das mit den Knoten mach ich Ă€ußerst ungern am Fuß.Da die meisten Socken ja fĂŒr meinen Mann sind, muss ich da unheimlich mit aufpassen, dass er keine Druckstellen die durch solche Knoten am Fuß bekommt, er ist da sehr empfindlich.
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1098
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon basteltiger » 18.12.2016, 21:04

nee, beim Russian Join wird nix mehr extra vernÀht. Die Fadenenden verschwinden komplett im Strickfaden. Die doppelten Fadenabschnitte fallen spÀter im Gestrick auch kaum auf, oft muss ich direkt danach suchen.
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Lavendel » 19.12.2016, 23:16

Danke Gaby, das werde ich beim nÀchsten Mal ausprobieren.
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1098
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Naseweis » 20.12.2016, 23:41

Ja, mit dem Russian Join klappt dass sehr gut. Aber meistens stricke ich den neuen Faden mit ein, und vernĂ€he trotzdem noch . Das ist mir nicht zu dick. Aber es gibt ja sehr empfindliche FĂŒĂŸe. Ich stricke sehr gerne Restesocken.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Lavendel » 21.12.2016, 14:08

Hallo Christa, magst Du mir bei Gelegenheit (es eilt wirklich nicht) einmal zeigen oder sagen, wie Du Deine Restesocken strickst?
Liebe GrĂŒĂŸe Suse

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Lavendel
 
BeitrÀge: 1098
Registriert: 17.05.2016, 14:21

Re: Monatssocken November - 4

Beitragvon Naseweis » 21.12.2016, 18:36

Hallo Suse,
Ich hab mal schnell ein Foto gemacht. Aber es dauerte sehr lange, bis es endlich klappte, um es ins Forum zu bekommen, und es hier einzustellen. Ich habe große Schwierigkeiten, ĂŒberhaupt ins Forum zu kommen. Es dauert unwahrscheinlich lange mit dem Laden der Seiten. Dann ist alles wieder weg. Mal ist nur der Adventkranz zu sehen, Oder eine leere Navigation. Das geht seit dem Wochenende so. Habt ihr auch so Schwierigkeiten?

So liebe Suse, nun versuch ich mal, dir ein Foto von ein Paar Restesocken zu zeigen, wo aber nur zwei verschiedene Garne sind. Ganz wichtig, verknotet wird nichts!. Ich nehme mir also, wenn ein anderer Faden ins Spiel kommt, den zweiten Faden und stricke mit beiden FĂ€den 3-4 Maschen, dann soviel Reihen hoch, wie ich möchte. Dabei lasse ich in der Mitte der RĂŒckseite den ersten Faden mitlaufen. Wenn du wechselst, umdrehst du die beiden FĂ€den, und wechselst zum anderen Faden. Hast du mehrere FĂ€den, machst du das genau so, nimmst immer mal wieder einen Faden mit. Ohje, ich hoffe, du verstehst mich. Nun drĂŒcke bitte die Daumen, dass es mit dem Einstellen klappt. Hoffentlich dauert es nicht eine Ewigkeit mit dem Abschicken -------Die Seite kann nicht angezeigt werden.

Endlich es hat dann doch geklappt.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

VorherigeNĂ€chste

ZurĂŒck zu Sockenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast