Italienischer Anschlag

Seid ihr auch dem Sockenvirus zum Opfer gefallen?
Dann seid ihr hier richtig...

Moderator: Waldschrat

Italienischer Anschlag

Beitragvon Amira » 12.05.2014, 17:57

Hallo,

ich möchte den italienischen Sockenanschlag nach dieser Anleitung stricken. Ich frage mich allerdings, wie die rechten Maschen in der 2. und 4. Runde abgehoben werden sollen, wie zum Linksstricken oder wie zum Rechtsstricken? Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielen Dank!

LG
Amira
Amira
 
BeitrÀge: 38
Registriert: 08.12.2006, 01:26

Re: Italienischer Anschlag

Beitragvon klengelchen » 12.05.2014, 18:11

Du hebst die M einfach wie zum li stricken ab, also mit der Nadel von vorn in die M und rĂŒber damit.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Italienischer Anschlag

Beitragvon Amira » 12.05.2014, 21:02

Danke!
Amira
 
BeitrÀge: 38
Registriert: 08.12.2006, 01:26

Re: Italienischer Anschlag

Beitragvon Amira » 13.05.2014, 11:33

So, ich hab's hinbekommen, aber besonders schön ist der Anschlag nicht geworden, sehr unregelmĂ€ĂŸig :( . Obwohl ich nach meinem Empfinden gleichmĂ€ĂŸig und eher fest gestrickt habe.

Bild
Amira
 
BeitrÀge: 38
Registriert: 08.12.2006, 01:26


ZurĂŒck zu Sockenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste

cron