Welche K√∂rner f√ľr W√§rmekissen

Erstes Symptom: verl√§ngerter Blick in den Spiegel. Danach verst√§rktes Kosmetika-Verlangen. Diagnose: unheilbarer beautyviraler Infekt. Heilung: unerw√ľnscht
Das Forum ersetzt nicht den Weg zum Arzt - und auch nicht den zur Kosmetikerin ...

Moderatoren: klengelchen, Heksana

Beitragvon Dany » 23.04.2006, 12:32

Hallo Nadine,

so genau weiß ich jetzt gar nicht, auf wieviel Watt ich das meistens reinpacke, benutze das Kirschkernkissen so selten.
Aber generell eher weniger, so 400-500 w√ľrd ich jetzt mal probieren und dann erstmal 2-3 Minuten. Evtl dann nochmal rein, aber besser weniger Watt und l√§nger.
Gelegentlich sollte man die Kissen auch etwas anfeuchten, damit die Kerne oder Körner nicht total austrocknen.

Mein Kirschkernkissen hab ich bei Rossmann (im S√ľden glaub ich M√ľller?) gekauft.

LG Daniela
Dany
 

Beitragvon Eule » 23.04.2006, 12:42

Huhu!
Danke, Angeli, da werd ich die Tage mal schauen.
Mein Körnerkissen gebe ich 2 bis 3 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle, dazu immer eine Tasse Wasser zum Befeuchten.
LG
Liebe Gr√ľ√üe von der Eule
Eule
 
Beiträge: 383
Registriert: 12.01.2005, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Angeli » 23.04.2006, 15:31

Vielen lieben Dank f√ľr eure Hilfe, das werde ich bei der n√§chsten Schmerzattacke mal ausprobieren! :D
Angeli
 

Beitragvon Judith19 » 23.04.2006, 16:55

Hallo Ihr,

ich habe auch noch eine Frage dazu: Kann man die Dinger auch im Ofen warmmachen oder verbrennen sie dann? Bei welcher Temperatur? Ich habe n√§mlich keine Mikrowelle ... aber ich f√ľrchte, es geht nicht ohne :(

Viele Gr√ľ√üe von Judith
Judith19
 

Beitragvon abc » 23.04.2006, 23:14

Hallo Judith,

doch es geht auch ohne :-) Ich will nämlich keine MW weil ich die Strahlen nicht im Haus haben will ;-)
Als die Kinder noch klein waren haben wir oft das Kirschkernkissen benutzt. Das hab ich dann bei 100 Grad so 10 - 15 Minuten im Ofen warm gemacht und dann in ein Tuch geschlagen. Bei Babys ist das sicherer als eine Wärmflasche weil es nicht auslaufen kann.
Inzwischen nutzen Göga und ich bei Verspannungen oft ein Moorkissen, dass kan mann in heissem Wasser aufwärmen, das ist einfach energiesparender. Aber ich glaub wir brauchen mal ein neues Kirschkernkissen, das alte ist nach 8 Jahren einfach nicht merh gut *g*
abc
 

Beitragvon Judith19 » 24.04.2006, 11:17

Danke ABC! Hab' aus den gleichen Gr√ľnden wie Du keine Mikrowelle, und jetzt freue ich mich auf mein Kirschkernkissen :D
Kannst Du mir vielleicht auch sagen, wo man ein Moorkissen bekommt und was das genau ist? Vielleicht Plastik verschweißt mit Torf drin?

Danke und viele Gr√ľ√üe von Judith
Judith19
 

Beitragvon abc » 24.04.2006, 11:20

Hallo Judith,

schön wenn ich helfen konnte ;-)

Ich hab mein Moorkissen von Tschibo. Ob man die da noch bestellen kann weiss ich aber nicht. Und es ist genau wie Du schreibst, Kunststoff mit Moor drin. Anfangs war ich skeptisch, aber das Moorzeug hält wohl die Wärme besser oder länger oder so. Und ganz angenehm ist, dass sie das Kissen sehr schon dem Körper anpasst.
Vermutlich bekommt man die Dinger auch in Sanitätshäusern.
abc
 

Beitragvon Judith19 » 24.04.2006, 13:13

Und nochmal danke liebe abc :D

Moorkissen klingt ja irgendwie noch viel besser als Kirschkernkissen ... und beides klingt viel besser als Wärmflasche ... mal schauen ....

Viele Gr√ľ√üe von Judith
Judith19
 

Beitragvon pantoffelschnecke » 27.05.2006, 23:21

Hallo Viren, bin bei meiner Suche nach F√ľllmaterial auf eine H√§ndler gesto√üen, der auch Traubenkerne verkauft. Diese sollen die W√§rme speichern wie Kirschkerne, aber durch ihre Gr√∂√üe schmiegen sie sich wohl besser an. Hat da jemand Erfahrungen mit?
pantoffelschnecke
 

Beitragvon Friesen-Fee » 27.05.2006, 23:42

8) 8)

Moin Liebeleins!

Der Häuptling muss ja nähen... bei diesem Weib 8) :lol:

Und er hat an einem Leinebeutel einfach mal die Henkel abgeschnitten, mit Hafer!!!-K√∂rnern!!! bef√ľllt und...

harrijassessnee, watt toll! F√ľr meine Schultern...

Frerich hat noch so mal Karos (aber auf so einen Leinenbeutel nur 6 St√ľck) eingearbeitet... (also ein Mal in "mittendurch" und dann noch zwei N√§hte von den langen Seiten). Aber zwischendurch muss dann schon mal so eine Handvoll Hafer rein...

Es riecht... sooo lecker!!
Und so ein Beutel liegt immer "offen" herum...

LG
Christa
Grötjes!
Christa
Friesen-Fee
 
Beiträge: 1557
Registriert: 07.01.2005, 12:53
Wohnort: Meggeltown - kurz vor der schönsten Stadt der Welt

Vorherige

Zur√ľck zu Beauty- und Gesundheitsvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast