voll erwischt

SĂŒĂŸe, kleine Knuddelviren - gestrickt, gehĂ€kelt, genĂ€ht und ausgestopft...

Moderator: klengelchen

voll erwischt

Beitragvon compmoni » 03.12.2011, 17:34

http://www.servimg.com/image_preview.ph ... u=16618925
Quelle: mein 1. selbst entworfener und dann hergestellter klassischer BĂ€r Benni
Klick 1
Quelle: Jan und Greta sind von mir selbst entworfene Schnitte. Kleidung ebenfalls, die Gesichtsmasken sind von Knorr, von mir mit Stoff ĂŒberzogen und bemalt.
Klick 2
Qelle: eigene EntwĂŒrfe komplett
Klick 3
Qelle: soweit Porzellanteile verwendet wurden, stammen diese vom Trödelmarkt und wurden von mir zu komplett neuen Puppen verarbeitet (linke Puppe..es waren nur HĂ€nde, Kopf ohne PerĂŒcke und Beine vorhanden) , die rechte Puppe ist wieder eine Eigenproduktion
Klick 4
Qelle: auch hier wurden von mir aus Trödelkisten oder MĂŒllbeuteln herausgefischte Porzellanteile mit neuen Körpern versehen und zu neuen Puppen zusammengesetzt. Kleidung wurde wie immer selbst entworfen und genĂ€ht

Da sind noch einige andere Puppen entstanden, deren Fotos stelle ich aber spÀter ein. Ich habe in diesem Jahr ganz fleissig meinen Teddy- und Puppenvirus gepflegt.

LG
Monika
Zuletzt geÀndert von compmoni am 04.12.2011, 17:34, insgesamt 1-mal geÀndert.
compmoni
 
BeitrÀge: 5
Registriert: 31.08.2011, 15:20

Re: voll erwischt

Beitragvon klengelchen » 03.12.2011, 17:38

Hallo Monika,

bis auf BÀr Nr. 1 fehlt zu allen restlichen die genaue Quellenangabe. Bitte nachtragen oder ich muss heute abend leider noch löschen.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16379
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: voll erwischt

Beitragvon compmoni » 03.12.2011, 17:44

Alle Puppen sind von mir komplett nach eigenen Mustern fix und fertig entworfen und genĂ€ht worden. Fotos sind natĂŒrlich auch von mir.

LG
Monika
compmoni
 
BeitrÀge: 5
Registriert: 31.08.2011, 15:20

Re: voll erwischt

Beitragvon klengelchen » 03.12.2011, 17:49

Schön ;)

Und damit Du das auch gleich richtig lernst, klickst Du bitte im entsprechenden Beitrag auf den "Ändern-Button" und schreibst unter jedes verlinkte Bild die Quellenangabe.

Nicht sauer sein, aber ich bins wirklich langsam leid. In letzter Zeit hÀuft es sich wieder, dass ich stÀndig darauf verweise, dass die Quellenangaben so geschrieben werden sollen, wie wir das in unseren Forenregeln verlangen.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16379
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: voll erwischt

Beitragvon bjchaosmom » 04.12.2011, 15:40

Hallo,Moni!
So "sieht " man sich wieder.... :D .Das mit den Quellenangaben kriegst Du hin.Ich habe meinen Primus gleich so reingestellt und den Text woher usw immer druntergeschrieben.Schau mal nach!
LG Gudrun-Boldine
bjchaosmom
 
BeitrÀge: 174
Registriert: 08.07.2007, 17:19
Wohnort: ThĂŒringerin im Alb-Donau-Kreis

Re: voll erwischt

Beitragvon compmoni » 04.12.2011, 17:49

Hallo Gudrun,
habe deinen Primus schon gesehen. den Benni habe ich ja auch schon vorgestellt. Bin mĂ€chtig stolz, dass ich den Kurs durchgezogen habe und bin jetzt vom BĂ€renvirus befallen. Aus den Probeteilen habe ich bereits einen KomplettbĂ€ren gemacht, da sind zwar am Kopfmittelteil ein paar Fehler , aber ich mag das BĂ€rle trotzdem. Den zweiten aus den vielen Probeteilen muss ich noch jeweils mit einem weiteren Bein und einem Arm versehen, dann ist der auch fertig. Aller Anfang ist schwer, aber wenn man es dann geschafft hat, einen eigenen Schnitt zu erstellen ist man schon mĂ€chtig stolz. Jetzt muss ich noch einen BĂ€ren nĂ€hen, den sich meine Freundin nach meinem eigenen Schnitt gewĂŒnscht hat bis zum 4. Januar. Habe also noch reichlich zu tun.
LG
Monika
compmoni
 
BeitrÀge: 5
Registriert: 31.08.2011, 15:20

voll erwischt 2. Teil

Beitragvon compmoni » 04.12.2011, 18:11

Hallo Ihr infizierten,
hier folgen jetzt noch einige meiner Puppen, jetzt mit Quellenangaben
Bild
Quelle: die Kleinere Puppe habe ich schon vorher beschrieben , die grĂ¶ĂŸere ist wieder eine Eigenkreation mit Knorr-Maske, auch hier wurde die Kleidung von mir entworfen und genĂ€ht.
Bild
Qelle: die grĂ¶ĂŸere Puppe habe ich bereits beschrieben, bei der Kleineren habe ich wieder Einzelteile aus Porzellan verwendet und mit neuem Körper und neuer Kleidung fertiggestellt. Wenn man genau hinschaut, kann man sehen, dass die HĂ€nde wohl von andersfarbigem Porzellan sind. Alle Porz. Teile sind MĂŒllfunde
Bild
Qelle: diese beiden Puppen sind wieder komplette Eigenkreationen aus Stoff mit den Masken von Knorr.
Das TrachtenjĂ€cken und das Karohemd habe ich nicht selbst genĂ€ht bzw. gestrickt, die lagen ebenfalls in einer MĂŒlltĂŒte und wurden dann wieder gesĂ€ubert und repariert. Marke ist mir nicht bekannt.
So ich hoffe das ist jetzt besser so.

LG
Monika
Zuletzt geÀndert von compmoni am 04.12.2011, 18:45, insgesamt 1-mal geÀndert.
compmoni
 
BeitrÀge: 5
Registriert: 31.08.2011, 15:20

Re: voll erwischt 2. Teil

Beitragvon klengelchen » 04.12.2011, 18:16

Hallo Monika,

lies bitte mal hier. Das haben wir nun extra gemacht, weil Du schon eben in Deinem anderen Beitrag die von uns ursprĂŒnglich gewĂŒnschten 500 x 500 px ĂŒberschritten hast.
Außerdem wĂ€re es ĂŒbersichtlicher fĂŒr alle, wenn Du Deine Werke in einem Sammelthread zeigst. Dann muss man nicht immer so hin und her springen. Stells Dir einfach vor, wie in einem Buch zu blĂ€ttern. Das ist doch viel angenehmer, wenn man zu einem Thema auch nur ein Buch mit egal wie vielen Seiten hat.

Aber die BildgrĂ¶ĂŸe, die Du jetzt anbietest ist wirklich nicht akzeptabel. Bitte verkleinere Deine Bilder oder Ă€ndere sie in klickbare Textlinks. Danke ;)
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16379
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

voll erwischt 3. Teil

Beitragvon compmoni » 04.12.2011, 19:59

Hallo liebe Infizierten

Habe da noch ein Bild von 2 Stoffpuppen gefunden.
http://i41.servimg.com/u/f41/16/61/89/2 ... ny0122.jpg
Quelle: alles selbst entworfen und genÀht.
und noch das letzte fĂŒr heute
http://www.servimg.com/image_preview.ph ... u=16618925
Qelle: eigener Entwurf und das letzte fertig gewordene PĂŒppchen... 2 Tage alt.

LG
Monika
compmoni
 
BeitrÀge: 5
Registriert: 31.08.2011, 15:20


ZurĂŒck zu Puppen- und Teddyvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast