Tierische Mitbewohner

Makrophagen oder Makroobjektiv?
Hier wird der Virus abgelichtet!

Moderator: klengelchen

Re: Tierische Mitbewohner

Beitragvon Heksana » 01.10.2015, 22:06

Klasse, herzlichen GlĂŒckwunsch an Euch beide, super gemacht.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5701
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Tierische Mitbewohner

Beitragvon Naseweis » 01.10.2015, 22:30

Das hat Basko aber super gemacht. GlĂŒckwunsch an Basko und sein stolzes Herrchen.
Liebe GrĂŒĂŸe von Christa
Benutzeravatar
Naseweis
 
BeitrÀge: 6644
Registriert: 29.03.2006, 14:58
Wohnort: Dorsten

Re: Tierische Mitbewohner

Beitragvon Lehrling » 02.10.2015, 21:21

Gratulation!!! *O*
Herrchen sieht erschöpft aus, der Hund zufrieden

liebe GrĂŒĂŸe
Lehrling
"Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch fĂŒr sein Gesicht verantwortlich."

Albert Camus (1913-1960),
Lehrling
 
BeitrÀge: 816
Registriert: 08.11.2006, 21:18

Re: Tierische Mitbewohner

Beitragvon soyli » 03.10.2015, 22:53

Hallo,
wir danken Euch :) Ja das Foto sieht bischen "verkrampft" aus*g* Die "MĂŒtze" war neu fĂŒr ihn, wir wollten aber schnell ein Foto machen. Aber das ĂŒben wir auch noch, ist ja bald Weihnachten und da braucht er auch ne MĂŒtze*g
Es war echt schön wie er mitgearbeitet hat, in dem Alter sind die Wauzis ja manchmal "launisch" (PubertÀt)... Aber ich denke er merkt wenn er gefordert ist. Beim Gassigehen ist es manchmal noch nicht so leicht ;)
GrĂŒĂŸe
Holger
soyli
Systemadministrator
 
BeitrÀge: 1801
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Remscheid

Vorherige

ZurĂŒck zu Fotovirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast