Hab mir auch...

Makrophagen oder Makroobjektiv?
Hier wird der Virus abgelichtet!

Moderator: klengelchen

Re: Hab mir auch...

Beitragvon Heksana » 29.09.2011, 18:46

:lol: dann hoffe ich, Du hast weit geworfen. Die achtbeinigen Monster musste mindestens 20 Meter von der ursprĂŒnglichen Stelle weg setzen, sonst kommen die wieder.
Also Spinne aus der HaustĂŒr/HintertĂŒr werfen funktioniert nicht, die kommt wieder. Garten genauso.

Trefft ein Abkommen mit ihnen, wo sie sein dĂŒrfen und wo nicht. Manchmal klappts. Klingt zwar blöd, mit ner Spinne zu reden, aber unsere hĂ€ngen trotz geöffneter Fenster außen und nicht innen. Die wissen, sobald sie hier drinnen erwischt werden, sind sie Futter fĂŒr Gögas fleischfressende Pflanze und zwar gnadenlos.
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Hab mir auch...

Beitragvon soyli » 29.09.2011, 19:59

Tapfer sein*schluck* *ggggg*

naja ich werd sie einsammeln und dann an einer Raststaette aussetzen in der Nacht und an einem Baum binden*ggg*, wenn mich keiner sieht... :twisted:
Ja diese Hauswinkelspinnen (glaube so heissen die fetten Viecher) landen sofort im Staubsauger, sorry geht garnicht. Ja ich weiss, der Mythos ist noch nicht geklaert ob sie wieder rauskommen, deshalb stopf ich dann nen Socken ins Rohr*gggg* . Die Langbeinigen duenneren, die sind kein Thema... Aber seit wir mal ne Spinne gehoert haben wie sie uebern Laminat lief ( im ernst)... *wÀÀÀh* Kann man froh sein wenn man ne Katze oder eine Ratte hat ;)
soyli
Systemadministrator
 
BeitrÀge: 1801
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Remscheid

Re: Hab mir auch...

Beitragvon basteltiger » 29.09.2011, 20:05

also ich les' hier nix mehr mit *schĂŒttel*
Liebe GrĂŒĂŸe Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
BeitrÀge: 7624
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Hab mir auch...

Beitragvon klengelchen » 29.09.2011, 20:36

Tiescherle, was soll ich denn sagen? Ich bin regelmĂ€ĂŸig in Frau Spinnes Spannfaden gerannt. Die Dinger sind aber auch stabil und klebrig *gg.
liebe GrĂŒĂŸe

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
BeitrÀge: 16452
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Hab mir auch...

Beitragvon Heksana » 29.09.2011, 21:27

Ja, ne Spinne ĂŒber Laminat ist echt gruselig. Die hört man laufen *schĂŒttel

Meine Schwiegereltern hatten eine in der StyropordÀmmung unter dem Estrich. Die hat sich von der Treppenseite reingegraben, das war auch echt fies. Da haste gedacht, da sind MÀuse drin, so hat das nachts geknuspert *iixxxxx

Und Katze hilft da auch nicht immer *weglach
Beim Kater bei meinen Eltern (der hat Spinnen bis zu dem Zeitpunkt auch gern gefressen, ab dann aber nicht mehr), hat sich mal so eine große, haarige schwarze an der Zunge festgeklammert, als er sie fressen wollte, das hĂ€ttste sehen mĂŒssen, wie der mit den Pfoten versucht hat, das Viech von der Zunge zu bekommen. War echt zum Schießen :D
Liebe GrĂŒĂŸe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
BeitrÀge: 5727
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten

Re: Hab mir auch...

Beitragvon julemule » 30.09.2011, 18:46

Huhu,

tausend dank fĂŒr den Blog-Link. Vielleicht lerne ich doch noch richtig fotografieren.
julemule
 

Re: Hab mir auch...

Beitragvon soyli » 01.10.2011, 20:04

Heksana hat geschrieben:Und Katze hilft da auch nicht immer *weglach
Beim Kater bei meinen Eltern (der hat Spinnen bis zu dem Zeitpunkt auch gern gefressen, ab dann aber nicht mehr), hat sich mal so eine große, haarige schwarze an der Zunge festgeklammert, als er sie fressen wollte, das hĂ€ttste sehen mĂŒssen, wie der mit den Pfoten versucht hat, das Viech von der Zunge zu bekommen. War echt zum Schießen :D

bÀh, der arme Kerl... ne, das ist keine Story zum drueber nachdenken*gggg schuettel.....
soyli
Systemadministrator
 
BeitrÀge: 1801
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Remscheid

Re: Hab mir auch...

Beitragvon Heike63 » 11.10.2011, 18:52

Hallo,

ich habe fast die gleiche Kamera, Eos 1000D seit Februar diesen Jahres!
Ist ein tolles SPielzeug, ich fotografiere gerne meine Ninchen damit. Komme aber nicht immer so gut zurecht mit ihr, manchmal wenn ich mal ein Bild machen möchte, blockt sie..
Ansonsten macht sie ganz ordentliche tolle Bilder!
Wie kommst Du damit zurrecht?

V.G.
Heike
Heike63
 
BeitrÀge: 15
Registriert: 22.03.2011, 20:02

Vorherige

ZurĂŒck zu Fotovirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron