Hilfe - keine Ahnung von Blue Ray

Bildsalat, Tastensperre, Programmchaos, zerhackte Bilder?
Da kann nur der PC-Virus zugeschlagen haben!

Moderator: klengelchen

Hilfe - keine Ahnung von Blue Ray

Beitragvon Faulvirus01 » 17.09.2012, 12:57

Hallo, bitte helft mir.

Ich will meinem Mann einen Blue Ray Player schenken, aber habe keine Ahnung von solchen Dingern. Er hat sich den Blue Ray Virus eingefangen, dieser will aber leider nicht so richtig auf mich √ľberspringen. Obwohl ich die Bildqualit√§t auch richtig sch√∂n finde. Nun zu meinem Problem. Ich will nicht einfach irgendeinen Blue-Ray-Player kaufen, sondern schon einen richtig guten. Ich habe auch schon hier bei Blue Ray Player Test reingeschaut http://www.blurayplayertest.net und w√ľrde mich da auch f√ľr Platz 1 entscheiden.
Wei√ü jemand von Euch wie wichtig die 3D Funktion ist? kommt das gut r√ľber, wenn man zu Hause sitzt oder sollte man darauf lieber verzichten. Hat vielleicht einer gerade diesen Player und kann mir sagen wie der so ist?
Danke f√ľr jede Art von Anregungen und Tipps :oops:
Faulvirus01
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.09.2012, 11:31

Re: Hilfe - keine Ahnung von Blue Ray

Beitragvon Ute Monika » 18.09.2012, 11:11

Soweit ich weiß brauch man ein Fernseher der 3D wieder geben kann. Bin mir aber nicht so sicher, da ich vor ein paar Tagen einen Laptop gesehen habe der 3D kann ohne, dass man eine 3D Brille brauch.
LG
Ute
Ute Monika
 
Beiträge: 524
Registriert: 12.12.2007, 08:09

Re: Hilfe - keine Ahnung von Blue Ray

Beitragvon K√§gs » 18.09.2012, 11:42

Ute Monika hat geschrieben:Soweit ich weiß brauch man ein Fernseher der 3D wieder geben kann. Bin mir aber nicht so sicher, da ich vor ein paar Tagen einen Laptop gesehen habe der 3D kann ohne, dass man eine 3D Brille brauch.


Soviel ich weiß braucht man da nur einen Fernseher der HD hat, weil Blu-ray ja nur eine bessere/höhere Auflösung hat.
Bild
normale Menschen machen mir Angst
Kägs
Administratorin
 
Beiträge: 2495
Registriert: 05.01.2005, 18:54
Wohnort: Kägsdose

Re: Hilfe - keine Ahnung von Blue Ray

Beitragvon nell » 18.09.2012, 13:30

Ganz ehrlich, da wir hier ja nicht von einem Geschenk f√ľr 100‚ā¨ reden....ich w√ľrde den Player mit ihm zusammen kaufen.
Dein Mann ist ja auch kein kleines Kind mehr :wink:
Wenn er sich schon damit besch√§ftigt hat, dann hat er sicher auch schon so seine Vorstellungen was f√ľr einen Player er sich vorstellen k√∂nnte. Gehst du nun los und besorgst einen, wird er sich sicher √ľber die Idee freuen, aber ob es nun DER PLAYER ist, den er sich gekauft h√§tte bleibt fraglich. Wobei da vielelicht gar nicht der Preis eine Rolle spielt, sondern die "Ausstattung".
M√∂chtest du trotzdem einen Geheimkauf starten, w√ľrde ich an deiner Stelle in ein Fachgesch√§ft gehen und mich beraten lassen.
Bild
Benutzeravatar
nell
 
Beiträge: 1264
Registriert: 11.01.2005, 18:00
Wohnort: im Land der 1000 Seen

Re: Hilfe - keine Ahnung von Blue Ray

Beitragvon Heksana » 18.09.2012, 16:15

Hi,

ich find die Idee von Nell ziemlich gut. Mach doch f√ľr Deinen M√§nne einen Gutschein und Ihr geht anschlie√üend das Ger√§t gemeinsam aussuchen.

Die 3D-Funktion nutzt Dir am Player nur was, wenn auch der Fernsehen 3D-gerecht ausgestattet ist. Und ja, wenn es das Gerät und auch der Fernseher kann, können auch die 3D-DVD zu Hause angesehen werden, Du brauchst dann aber eine (mehrere, wenn Ihr gemeinsam gucken wollt) 3D-Brillen dazu, die zur speziellen 3D-Technik passen, die der Fernseher hat (aktive oder passive Brillen).
Liebe Gr√ľ√üe von Heksana
Heksana
Administratorin
 
Beiträge: 5659
Registriert: 05.01.2005, 21:08
Wohnort: tiefer Osten


Zur√ľck zu PC-Virus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast