Fragen zum stempeln ....

Was man alles mit Stempeln machen kann...

Moderatoren: klengelchen, basteltiger

Beitragvon Severus Snape » 14.07.2005, 15:11

hei├če doch nicht umsont Severus Snape!!!
Wer wei├č schon, ob gut oder b├Âse :twisted:
Severus Snape
 

Beitragvon Eule » 14.07.2005, 15:17

Hab mal eben meine Gartenarbeit f├╝r ┬┤nen Cappu unterbrochen und mu├čte schnell mal gucken, was Ihr so geschrieben habt..
aaaalso: 1. Ihr seid super - hier wirste wirklich prompt geholfen...
2. Also, wo ich Stempelzubeh├Âr bestellen kann, hab ich schon gesehen - jede Warnung kommt hier leider zu sp├Ąt... ich hab bestimmt schon Millionen ( oder ein Dutzend?) sch├Âne Motive entdeckt.
3. Aquarellstifte sind glaub ich das einzige, was ich bis jetzt von den ben├Âtigten Sachen besitze. Hat vielleicht jemand einen Tipp, wo ich den Hei├čluftf├Âhn g├╝nstig bekomme?

und 4. ich warte schon ganz ungeduldig auf die Anleitung von Snape, den Schneemann find ich wirklich zum Knutschen!
Liebe Gr├╝├če von der Eule
Eule
 
Beitr├Ąge: 383
Registriert: 12.01.2005, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Severus Snape » 14.07.2005, 15:24

G├╝nstig?
Puuh, ich hab meinen aus Papa┬┤s Garage *fg
Severus Snape
 

Beitragvon Birga » 14.07.2005, 15:29

ich hab meinen aus dem baumarkt f├╝r 15 Euro

Ansonste geht zu not erstmal auch der Toaster oder ein b├╝geleisen
Birga
 

Beitragvon abc » 14.07.2005, 15:48

Eule hat geschrieben: 3. Aquarellstifte sind glaub ich das einzige, was ich bis jetzt von den ben├Âtigten Sachen besitze. Hat vielleicht jemand einen Tipp, wo ich den Hei├čluftf├Âhn g├╝nstig bekomme?


Ich embosse ├╝ber dem Toaster *g* aber nur wenn mein Mann nicht da ist der mag das n├Ąmlich gar nicht *fg*

Am Anfang zum ausprobieren reicht der Toaster vollkommen. Du machst ihn einfach an und h├Ąlst das gestempelte Motiv mit dem Embossingpulver dar├╝ber, dann brennt das super ein. Heissluftdings kannst Du dann immernoch kaufen ...
abc
 

Beitragvon novalia » 14.07.2005, 16:24

Hei├čluftf├Âhns/pistolen gibts auch immer wieder mal bei Aldi, Lidl, Tchibo und Co. f├╝r 10 Euro, die 35 Euro, die einige Shops so anbieten, kann man besser in Stempel investieren *h├╝stel* Bis dahin funktioniert das mit dem Toaster schon ziemlich gut. Hab ich auch ziemlich lange gemacht, so im Nachhinen m├Âchte ich meine Hei├čluftpistole aber nicht wieder hergeben.

Ach ja, kennst Du denn schon Artefaktotum oder die Stempelfreunde?

Was sich am Anfang auch anbietet, ist mal nach Garbbags Ausschau zu halten, so kommt man zu vielen Stempeln f├╝r relativ wenig Geld. Die Grabbags gibt es auch f├╝r Stempelkissen.

Ähm, ja.... wenn Fragen sind, einfach stellen *g*

├ťbrigens, es reicht auch schon ein einziger Stempel um sch├Âne Karten zu machen.

Liebe Gr├╝├če, Tanja
novalia
 

Beitragvon abc » 14.07.2005, 16:27

Was sind denn"Grabbags"?

Ich hab auch nicht viele Stempel ... ich stempele nur mal so zwischendurch ... man kann ja nicht jeder Sucht erliegen ;-)
abc
 

Beitragvon creativmama » 14.07.2005, 16:50

huhu abc,

grabbags sind so Beutelchen mit Inhalt - quasi ├ťberraschungsp├Ąckchen.

Behaupte ich jetzt mal, weil eigentlich wei├č ich sowas ja gar nicht, weil ich gar nicht stempele. :?

@novalia
Also wenn ich stempeln w├╝rde, dann w├Ąre ich ja jetzt ziemlich sauer mit dir, weil ich die Seite "stempelfreunde" noch gar nicht kannte. :wink:

lg

jetzt geh ich mir noch die Anleitung ansehen, f├╝r Leute die nicht stempeln wollen
creativmama
 

Beitragvon Severus Snape » 14.07.2005, 16:53

Langsam M├╝tterlein... morag mu├č das doch erst noch bearbeiten.
Immer mitsde Ruhe *gggg
Severus Snape
 

Beitragvon creativmama » 14.07.2005, 17:57

:oops: ja das hab ich dann auch gemerkt.

Aber dann komme ich gar nicht erst in Versuchung *ggg*

lg
creativmama
 

Beitragvon Eule » 14.07.2005, 18:35

Na, da werd ichs doch auch mal erst mit dem Toaster versuchen.vielleicht find ich stempeln ja dann doch nicht so toll *wenighoffnunghab*
Nein, Novalia, die beiden Links kannte ich noch nicht - Danke daf├╝r, da werd ich morgen mal in Ruhe durchschauen. Ich hab jetzt bei Stempelburg geschaut, mir gefallen die Penny Black Motive und die House Mouse Stempel besonders gut.. hat vielleicht schon einer Erfahrung mit dem Shop, kann man da gut bestellen?
Liebe Gr├╝├če von der Eule
Eule
 
Beitr├Ąge: 383
Registriert: 12.01.2005, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Fragen zum stempeln ....

Beitragvon tackatuka » 01.07.2006, 23:29

Hallo Ihr lieben ,

Ich hab mich grade mal wieder umgeschaut :mrgreen: , und ich habe diese mehrfarbigen Stempelkissen gesehen . Ist es praktischer solche zu nehmen, und wie nutzt man diese wenn man nur eine Farbe nutzen m├Âchte ? Oder ist das f├╝r etwas ganz anderes :roll:

Ich warte ja noch auf meine Stempel , aber Kissen habe ich noch nicht :?
tackatuka
 

Stempelkissen?!

Beitragvon Anguri » 02.07.2006, 00:28

Hallo, Tucki!
Vielleicht biste ja noch hier/wach?
Also, ich kenne mehrfarbige Kissen sehr unterschiedlicher Art.
Da man normalerweise nicht den Stempel ins Kissen dr├╝ckt, sondern den Stempel mit dem Gummi nach oben mit dem Kissen abtupft, bis man genug Farbe draufhat (wenig Druck!), ist es egal, wie gro├č ein Stempelkissen ist, solange es aus seinem Gef├Ą├č "herausschaut", also erhaben ist.
Gute mehrfarbige Kissen haben herausnehmbare Streifenkissen, mit denen man gerade in der Experimentierphase sicher viel Freude hat. (Dann wird┬┤s umgerechnet nicht zu teuer... :wink: ) Das sind eigentlich immer Pigmentfarben.
Es gibt auch Tintenkissen, die haben einen Farbverlauf in einem einzigen Kissen, das ist aber sehr gew├Âhnungsbed├╝rftig, da man sehr exakt arbeiten und immer zwischendurch reinigen mu├č... oder mit Brayer (Walze) dr├╝bergeht, aber nicht zweimal, damit die Farben nicht ineinander flie├čen und grau werden.
Als Anf├Ąngerin habe ich am meisten erstmal mit dem einfachen schwarzen Tuschekissen gearbeitet und eins genommen, das man auch feucht (mit aquarellbuntstiften und Pinsel) ausmalen kann (Archival Ink z.B.) und halt viel coloriert. Das mache ich immer noch gerne... Ganze Karten stelle ich dann erst zusammen, wenn ich einiges "ausgemalt" habe... (das Ausmalen beruhigt auch so sch├Ân die Nerven... :P ...ich find┬┤s gut! wei├č ich noch aus der Kindheit: Malb├╝cher...?!)
Hoffentlich hast Du bald alles zusammen, da├č Du so sch├Ân stempeln kannst, wie Du es m├Âchtest... Deine Stempel sind schon soooo klasse *neidgr├╝n, (aber hab ja echt selbst "genug") - h├Ąh, habe ich das gesagt?!
Anguri
 

Beitragvon Claudia » 02.07.2006, 05:55

Hallo Tucki,

ich schlie├če mich Anguri an, man betupft ja die Stempel mit dem Stempelkissen, also man stempelt nicht so wie bei der Post, draufknallen und fertig.**gr**
Ich hatte anfangs ├╝berlegt, mir aus Kostenersparnis mehrfarbige Kissen anzuschaffen, aber ich finde f├╝r den Anfang sind einzelne Farben einfacher.

Also ich fand es nicht so einfach, einen exakten Stempelabdruck hinzukriegen. Wenn Du Dir ein mehrfarbiges holst, achte auf Qualit├Ąt.
Claudia
 

Beitragvon basteltiger » 02.07.2006, 10:25

Hallo Tucki,

also Anguri hat ja eigentlich schon alles gesagt -
die mehrfarbigen Stempelkissen finde ich ganz nett, weil eben die Farben schon so sch├Ân passend kombiniert sind. Aber unbedingt darauf achten, dass die einzelnen Farben auch aus dem K├Ąstchen heraus genommen werden k├Ânnen.
Ich nehme die n├Ąmlich auch ganz gerne, um das Papier damit zu f├Ąrben. Da wische ich einfach mit dem Kissen ganz leicht ├╝ber das Papier, oder streife die Papierr├Ąnder dar├╝ber - und das geht auch nur mit den einzelnen Farben; weil sonst - Kissen verschmiert :cry: .
Es gibt auch so kleine Minikissen in allen m├Âglichen Farben - oft auch als Grabbag ganz g├╝nstig, oder auf Messen.
Und noch was, zumEmbossen: Es gibt das Pulver ja auch in allen m├Âglichn Farben. Allerdings hab ich da oft so kleine P├╝nktchen auf den Abdr├╝cken, die da garnicht hingeh├Âren. Von einer tollen Stemplerin hab ich auf einem Treffen mal den Tipp bekommen, farbig zu stempeln und dann mit klarem Pulver zu embossen - und ich finde, das sieht oft auch filigraner aus.
Aber nat├╝rlich nehme ich auch noch das bunte Pulver - da gibt's halt auch so effektvolle Mischungen (kann man auch gut selbst mache - einfach z.B. Farbe und Glitter oder Gold/Silber mischen ... (aber dann in extra Dose!).

Und was ich auch w├Ąrmstens empfehlen kann - schau mal ob du von deinem Nachwuchs Stra├čenmalkreide abstauben kannst: damit kann man prima aus wei├čen Karteikarten bunte Rohlinge zaubern - ich schreib mal bei den Tipps und Tricks rein, wie das genau geht ...

So, dann mal viel Spass ....
Liebe Gr├╝├če Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beitr├Ąge: 7600
Registriert: 12.01.2005, 14:27

VorherigeN├Ąchste

Zur├╝ck zu Stempelvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast