Frage zu Bordürenstanzer

Alles rund um die Kartengestaltung...

Moderatoren: basteltiger, Kägs

Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 06.06.2010, 15:51

Hallo Mädels,

nein, ich habe mich nicht verirrt. Schuld ist die Messe von gestern *gg.

Ich bräuchte mal Eure fachfrauliche Hilfe zu diesem Set.

Da steht: Das Set beinhaltet den Bordüren-Assistenten, 24 verschiedene Bordüren-Schablonen (Muster aller zu diesem Set passenden Stanzer), 3 verschiedene Stanzer und eine entsprechende Anleitung.

Ich habe keinen Plan, wie Ihr merkt. Was macht man mit den Bordüren-Schablonen? Kann man damit auch stanzen? Hätte eine von Euch evtl. mal ein Bild, auf dem man sieht, was da im Endeffekt entsteht und wie das funktioniert? Hülfö *flüster *gg
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon basteltiger » 06.06.2010, 17:02

Hallo klengelchen,
persönlich kenne ich das Set zwar nicht, aber so wie es aussieht, kommen die Stanzer in die "Mulde" in der Mitte des Stanz-assistenten. Mit den Schablonen kannst Du beim Stanzen von Bordüren das Papier immer so anlegen, dass der Rapport richtig gestanzt wird, oder einfach die Abstände zwischen den Stanzungen gleichmäßig sind.
Der Clou an dem Teil ist, dass die Stanzer austauschbar sind, also müssen auch die Schablonen austauschbar sein (muss ja zum Stanzer passen) - bei den normalen Bordürenstanzern ist die "Schablone" auf dem Stanzer aufgedruckt, z.b. hier bei Fiskars. Mit den kleinen Stanzern ist das ganze einfach platzsparender.
Das Stanzen von Bordüren funktioniert dann so:
Du beginnst mit der ersten Stanzung in der Mitte der Blattkante. Dann schiebst Du das Blatt nach links (bzw. nach rechts) weiter - durch die ausgestanzten Löcher siehst Du dann das Muster der Schablone und kannst die nächste Stanzung passgenau anlegen. Alles Klärchen ? Ansonsten guggst Du hier.
Liebe Grüße Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 06.06.2010, 17:08

Soweit alles klar und eigentlich auch nicht *gg. Die Stanzer stanzen ja ein Motiv aus, richtig? Die Schablonen stanzen aber keine Motive aus, zeigen aber irgendwie doch Motive an. Sieht dann der Rand der Karte so wie die Motive + dem Stanzer aus?

Würde es sich lohnen, das Set zu kaufen? *gg Wenn ja, bastel ich auch mal eine Karte, versprochen *gg. Ich bekäme nämlich zusätzlich zu diesem Set auch noch einen Popup-Stanzer *gg.
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon basteltiger » 06.06.2010, 18:00

genau, die gestanzten Bordüren sehen so aus, wie auf den Schablonen. Die Schablonen liegen praktisch zwischen der Stanze und dem Papier. Das Papier schiebst Du dann so zurecht, dass das Muster auf der Schablone genau mit den Löchern, die schon gestanzt sind, übereinstimmt - sonst siehst Du ja nicht, ob der "Anschluß" passt.
Ob sich ein Kauf lohnt -pah, gute Frage :mrgreen: .
Die Stanzer sind ja im Grunde "Einzelmotive", die dann nur aneinander gereiht werden - den "Assistent" und die Schablonen kannst Du mit ein bissle Geschick auch durch ein Lineal und Bleistiftmarkierungen ersetzen. Gut, das Abmessen braucht vielleicht ein bisschen mehr Zeit, aber wenn es nur ab und an eine Karte sein soll.
Kleine Bordürenstanzer, die zum Stanzen einfach umgedreht werden, damit die richtige Stanzposition gefunden wird, gibt es auch schon ganz günstig (im Bastelgeschäft oder im Versandhandel).
Hast Du eine Idee, was Du damit machen willst ? Dann könnte ich vielleicht eher sagen, ja, da brauchst Du das unpetinkt.
Liebe Grüße Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 06.06.2010, 18:54

Gaby, zu spät. Ich brauch das un-pe-tinkt, habe ich jetzt entschieden *gg und natürlich bestellt. Das ist noch ein Gebgeschenk von Holger nebst einem Popup-Stanzer. Weia...ihr seid Schuld, ihr habt mich einfach zu dieser Messe fahren lassen und mir kamen dann die Ideen, eine nach der anderen. :evil:
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon basteltiger » 06.06.2010, 19:40

soso, na dann aber ganz fix ab mit dir ins Trainingslager des Kartenlands :fre02:
Liebe Grüße Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 06.06.2010, 20:06

Geht ja net. Die Teile müssen ja erst geliefert werden und das dauert 4 - 10 Tage *gg.
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon Lika » 07.06.2010, 09:33

*kicher*
ihr habt dem klengelchen echt was angetan in dem ihr sie habt zur Msse fahren lassen *FG*, sie hatte richtig Spaß;) Und ich auch, aber weniger mit den Bordüren- Stanzern- dingensgedöns, als eher mit Stempeln *hust*.
Herr SysAdmin, klengelchen und mein Schatz dachten schon ich kauf den Stand leer *grinsel*....
Jetzt muss ich mal schauen dass ich vielleicht schöne Motiv- Stanzlocherdingsis irgendwo bei uns kriege... und das nur weil das klengeli mich auf Ideen gebracht hat für die Preisschilderchen.

LG
Angelika
Liebe Grüße
AngeLika

"Gedanken sind der Anfang von Taten" (kein Autor gefunden, vermutlich chinesisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Lika
 
Beiträge: 425
Registriert: 28.01.2009, 16:59
Wohnort: Bönen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 07.06.2010, 11:35

Die Stanzer, Du meinst die Eckstanzer *schlauschwätz, gibbet bei Obi oder Eisenkarl Frau lika *ggggg und ja, sie zeigt Euch mit Sicherheit noch ihre wirklich nicht geringe Ausbeute vom Stempelzauber. Das war die längste Pause, die wir eingelegt haben - jaaaa die war richtig lang *gg.
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon Lika » 07.06.2010, 11:38

*flöt* ich wars nicht *hüstel*

Ich muss mich doch auch als frau beim basteln mal dumm anstellen ;)... Und NEIN, das wird kein neues Hobby (hoffe ich!!!!) ;D
Liebe Grüße
AngeLika

"Gedanken sind der Anfang von Taten" (kein Autor gefunden, vermutlich chinesisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Lika
 
Beiträge: 425
Registriert: 28.01.2009, 16:59
Wohnort: Bönen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon basteltiger » 07.06.2010, 11:54

Lika hat geschrieben:*flöt* ich wars nicht *hüstel*

Ich muss mich doch auch als frau beim basteln mal dumm anstellen ;)... Und NEIN, das wird kein neues Hobby (hoffe ich!!!!) ;D


Hahhaaaa - der WItz des Tages :fro02: Stempelchen sind mindestens genauso schlimm wie Wolle, Spindeln, Spinnräder und Mähs was das Suchtpotiential angeht
Liebe Grüße Gaby

Ich hasse Copyright !
Quelle: basteltiger am 12.5.05 - eigene Idee !
Benutzeravatar
basteltiger
Moderatorin - fliegende Spindel
 
Beiträge: 7574
Registriert: 12.01.2005, 14:27

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon Lika » 07.06.2010, 12:37

da klengelchen ja versprochen hat das ich meine Ausbeite Zeige, hier ein Fotochen

Bild
Quelle: Mein kleines Stempelset, eigenes Foto
Ich hoffe man kann alles darauf erkennen

Die Stempel sind einmal eine Mäh; eine Rose, Garnrolle mit Nadel und ein Handgefertigt Stempel, zudem Bordüren/ Ornamente
schwarzes Stempelkissen, violett, grün, und zwei Rottöne
schwarzes pulverschen, durchsichtig mit rotem glitzer, und zweimal durchsichtig mit buntem glitzer
und Acrylplatten für die Bordürenstempels
Liebe Grüße
AngeLika

"Gedanken sind der Anfang von Taten" (kein Autor gefunden, vermutlich chinesisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Lika
 
Beiträge: 425
Registriert: 28.01.2009, 16:59
Wohnort: Bönen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 07.06.2010, 12:39

Ich verspreche immer für andere *wechlach und wehe die anderen halten dann mein Versprechen nicht *giggel
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon Eule » 07.06.2010, 16:02

Da binsch platt :shock: ...die Klengeline bastelt Karten...dass ich das noch erleben darf...*seufz*...

Liebes Klengelchen, ich freu mich, dass die Messe so ein Erfolg war! Schade, dass ich nicht hin konnte. Dein Set sieht sehr interessant aus, aber ich glaube, dass Du mit den Schablonen erst was anfangen kannst, wenn Du die dazugehörigen Stanzer gekauft hast...hoffentlich irre ich mich...
Krieg ich dann auch mal `ne Karte von Dir?

Huhu Lika!
Schöne Stempel hast Du gekauft, vor allem das Schaf gefällt mir gut...und das Tischerle hat schon recht, jetzt hast Du Dir das Stempelvirus nach Hause geholt...das wirst Du nicht wieder los!
Ich freu mich auf Bilder von Deinen Karten!

Liebe Grüße
Liebe Grüße von der Eule
Eule
 
Beiträge: 383
Registriert: 12.01.2005, 21:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Frage zu Bordürenstanzer

Beitragvon klengelchen » 07.06.2010, 16:50

Eule hat geschrieben:Da binsch platt :shock: ...die Klengeline bastelt Karten...dass ich das noch erleben darf...*seufz*...

Liebes Klengelchen, ich freu mich, dass die Messe so ein Erfolg war! Schade, dass ich nicht hin konnte. Dein Set sieht sehr interessant aus, aber ich glaube, dass Du mit den Schablonen erst was anfangen kannst, wenn Du die dazugehörigen Stanzer gekauft hast...hoffentlich irre ich mich...
Krieg ich dann auch mal `ne Karte von Dir?


Huhu Lieblingsnachtvogel,

gelle - da staunste (ich selbst auch *wechlach). Ich sagte ja nur, dass ich dann, wenn ich das Set bestelle, EINE Karte bastele. Die kannst du dann gern bekommen, wenn sie denn was wird *lach. Bei dem Set sind aber 3 Stanzer mit dabei, steht jedenfalls so im Text und lt. Abbildung auch. ;)
liebe Grüße

Heike
Benutzeravatar
klengelchen
Site Admin - Obervire
 
Beiträge: 16413
Registriert: 05.01.2005, 14:32
Wohnort: Virenhochburg in klengelhausen

Nächste

Zurück zu Kartenvirus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast