Blätterteig mal anders

von klengelchen » 10.02.2012, 13:50 • Zugriffe 4288 • Kommentare 1


Zutaten ...
  • 1 Pkg. Tiefk√ľhlbl√§tterteig (Inhalt 6 Platten)
  • 1/2 Zucchini
  • 3 ‚Äď 4 Tomaten
  • 1 Paprikaschote
  • K√§se nach Wahl (zB. Gouda, Mozarella oder Schafsk√§se)
  • 2 EL Schmand
  • etwas Salz, Pfeffer, Oregano
Bild
Backblech (ich habe zwei Bleche genutzt) mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 200¬į/Umluft 180¬į vorheizen.

Das Gem√ľse waschen, putzen und in feine W√ľrfel schneiden. In einer Sch√ľssel mit etwas Salz (nicht zu viel, weil der verwendete K√§se evtl. auch noch W√ľrze abgibt), Pfeffer und Oregano w√ľrzen. 2 EL Schmand zugeben und das Gem√ľse mit den Gew√ľrzen und dem Schmand gut vermischen. Den K√§se in feine W√ľrfel schneiden.

Die Bl√§tterteigplatten aufs Blech legen. Mit einem Messer ca. 1 cm vom Rand ein Rechteck in jede Bl√§tterteigplatte ritzen. Dabei aber darauf achten, dass man den Bl√§tterteig nicht durchschneidet. Die Gem√ľsemischung auf der ‚ÄúRechteckmarkierung‚ÄĚ verteilen. Der √§u√üere Rand bleibt frei. Auf dem Gem√ľse noch die K√§sew√ľrfel verteilen. 20 Minuten im Backofen backen. Der Bl√§tterteig sollte sch√∂n goldgelb und der Rand gut aufgegangen sein.

Guten Appetit!

Sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, dann meldet euch einfach im Haushalts- und K√ľchenvirus

Nach oben

Deine Rechte reichen nicht aus um Kommentare zu lesen

Artor © 2008, 2009
by Soyli