Geschenkbox

von basteltiger » 17.04.2011, 09:13 • Zugriffe 8410 • Kommentare 0


Material ...
  • l√§nglichen Streifen Tonpapier oder anderes festes Papier (zum Faltprinzip √ľben reicht ein Bogen Kopierpapier)
  • eine Schleife oder √§hnliches zum Verschlie√üen (kann aber auch zugeklebt werden)
  • ein Lineal
Bild
Bei dem Papierstreifen werden die Kantenmitten markiert. Auf dem Foto ist zu sehen, wie die Falzlinien dann verbunden werden. Entlang der Falzlinie einmal zur Hälfte falten und wieder aufklappen. Die Seitenteile (auf beiden Seiten) entlang der Falzlinien nach oben falten und den Karton wieder zur Hälfte falten, so dass eine Box entsteht.
In den Seitenteilen nun noch L√∂cher f√ľr die Schleife anbringen: am besten ein Seitenteil lochen, die Box verschlie√üen und auf dem darunterliegenden Seitenteil mit einem Stift die Stelle, wo das Loch sitzen muss, markieren. Wenn alle vier Seitenteile gelocht sind, Schleife durchziehen und zubinden - fertig.
Bild
Bild
Die Boxen können nach Belieben beklebt, bestempelt, bemalt und dekoriert werden.

Sollten noch Fragen oder Unklarheiten bestehen, dann meldet euch einfach im Allgemeine Bastelviren

Nach oben

Deine Rechte reichen nicht aus um Kommentare zu lesen

Artor © 2008, 2009
by Soyli